Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Bad Neustadt a. d. Saale

Ortsportrait


Machen Sie sich «Fit fürs Leben« an einem der modernsten Gesundheitsstandorte Deutschlands. Bewegen Sie sich im neuen Kurbad, entspannen Sie in den herrlichen Kuranlagen und genießen Sie die historische Altstadt!

Bad Neustadt a. d. Saale, das herzerfrischende Solebad im Bäderland Bayerische Rhön blickt auf eine über 150 jährige Geschichte zurück und hat sich im Laufe der Zeit zu einer modernen Kur- und Urlaubsstadt gewandelt. Mit vielfältigen therapeutischen sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen wird sie den Anforderungen des gesundheitsbewussten und sportiven Gastes gerecht. Eine der führenden Herz- und Gefäßkliniken sowie verschiedene Kliniken im Bereich der Prävention und Rehabilitation machen Bad Neustadt a. d. Saale zu einem bedeutenden Gesundheitsstandort.

Die herzförmige Altstadt, deren Gründung in die Zeit Karl des Großen zurückgeht, ist von einem mittelalterlichen Stadtbild geprägt. Der große Marktplatz, gesäumt von Restaurants und Cafés lockt jährlich mit Schmankerlfesten und Open Air Konzerten.

Bad Neustadt a. d. Saale liegt an der Fränkischen Saale im Bäderland Bayerische Rhön zwischen den drei Bischofsstädten Würzburg, Fulda und Bamberg. Das reizarme und herzschonende Mittelgebirgsklima trägt hervorragend zur Regeneration bei.

In Bad Neustadt a. d. Saale vereinen sich Gesundheit, Geschichte und Gemütlichkeit.

Kur & Gesundheit


Bad Neustadt a. d. Saale ist als Solebad bekannt. Die Sole bezeichnete bereits der berühmte Chemiker Justus von Liebig als eine "der vorzüglichsten ihrer Art" in ganz Deutschland. Ob in Form von Wannenbädern, oder im Solebewegungsbad, ein Bad in Bad Neustadts "Champagner" wirkt anregend auf Herz und Kreislauf und lindert Wirbelsäulen- oder Gelenkerkrankungen sowie rheumatische Beschwerden. Als Trinkkur schafft sie Abhilfe bei Erkrankungen der Verdauungsorgane.

Bad Neustadt a. d. Saale ist auf die Behandlung der folgenden Heilanzeigen spezialisiert:

  • Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane (Magen, Darm, Leber, Galle) und des Stoffwechsels (Diabetes, Gicht)
  • Frauenleiden
  • Störungen des vegetativen Nervensystem
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Hörstörungen
  • Migräne
  • Suchterkrankungen
  • Raucherentwöhnung
  • Psychosomatischen und psychischen Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen

Kliniken am Standort sind unter anderem die Rhön-Klinikum AG mit seiner Herz- und Gefäßklinik, der Frankenklinik als Klinik für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes und Stoffwechsel sowie der Neurologischen Klinik und einer Klinik für Abhängigkeitserkrankungen sowie einer Psychosomatischen Klinik.

Das therapeutische Angebot Bad Neustadts ist vielfältig und umfasst beispielsweise:

  • Bewegungstherapie
  • Krankengymnastik und Massagen wie z. B. Groß-, Teil-, Ganzmassagen sowie Unterwasserdruckstrahl-Massagen
  • Medizinische Bäder in Form von Mineral-, CO2 Kohlensäurebad
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Elektrotherapie
  • Ergotherapie
  • Inhalation
  • Kneippsche Anwendungen
  • Suchttherapie

Freizeit & Tipps


Aktiv in der Natur

Über 400 km markierte Rad- und Wanderwege auf teils stillgelegten Bahntrassen oder entlang von Flussläufen führen vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Salzburg oder zu herrlichen Aussichtspunkten wie z. B. der Luitpoldhöhe und den beliebten Ausflugszielen in die Bayerische Rhön. So ist der Besuch des Kloster Kreuzberges sowie des Roten und Schwarzen Moores ein absolutes Muss für jeden Rhön-Touristiker.

Auf die Stöcke fertig los heißt es im DSV Nordic Aktiv Walking Zentrum. Auf drei verschiedenen Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lernen Sie Fauna und Flora um Bad Neustadt und die Fränkische Saale kennen. Die Naturlehrpfade bringen Ihnen die Besonderheiten der Natur um Bad Neustadt näher.

Die historische Altstadt ist von einem mittelalterlichen Stadtbild geprägt und von einer herzförmigen Stadtmauer umgeben. Der großzügige Marktplatz ist gesäumt von vielfältigen Geschäften sowie zahlreichen Gastronomiebetrieben mit Fränkischen und Rhöner Spezialitäten. Das Hohntor, die Salzburg, das Schloss Neuhaus, die Karmelitenkirche uvm. warten auf Ihren Besuch.

Die städtische Kulturarbeit und die Kulturwerkstatt Rhön-Grabfeld unterhalten mit einem bunten Kulturprogramm wie Kleinkunst, Musik, Kabarett, Dichtungen, Musik- und Opernkabarett und verschiedensten Theatervorstellungen. Ergänzend dazu bietet die Volkshochschule von Ostern bis Oktober sonntags Standkonzerte am Marktplatz an. Besonders beliebt sind im Juli und August die Open-Air Konzerte donnerstags am Marktplatz. Während der Saison gibt es im Kurviertel an der Wandelhalle Kurkonzerte und Tanzveranstaltungen. Abgerundet wird das Ganze mit attraktiven Veranstaltungen der Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH.

Angebote

Unsere Gesundheitsangebote im Ort

Standort & Anreise


Ziel:

An der Stadthalle 4, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: An der Stadthalle 4, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale

powered by Deutsche Bahn AG