Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Barrierefreier Gesundheitsurlaub: Sorgenfreies Reisen für alle

Stufen, schmale Türen, Schotterwege: Wenn Sie im Rollstuhl sitzen oder Ihre Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist, sind diese Hindernisse ungemein frustrierend. Schluss mit dem Ärger – profitieren Sie von unseren barrierefreien Gesundheitsangeboten, die mit nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für alle“ geprüft sind. Hier lesen Sie, was das bedeutet – für einen „rundum-sorglos-Gesundheitsurlaub“ in den bayerischen Kurorten und Heilbädern.

„Reisen für alle“: Qualität für Ihren barrierefreien Gesundheitsurlaub in Bayern

In der Kur oder im Gesundheitsurlaub in den bayerischen Kurorten und Heilbädern rundum abschalten – das sollte auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen selbstverständlich sein. Die Realität sieht leider häufig anders aus: Der Rollstuhl passt nicht durch die enge Tür im Hotelzimmer, einen Fahrstuhl suchen Sie vergebens und die Dusche ist nicht ebenerdig. Damit Sie Ihren Gesundheitsurlaub oder Ihre Kur in Bayern sorgenfrei genießen, bietet Gesundes Bayern Gästen jetzt das Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“.

Mit „Reisen für Alle“ planen Sie Ihren Urlaub vorausschauend – mithilfe detaillierter, geprüfter und verlässlicher Angaben. Mit diesem Informations- und Bewertungssystem finden Sie schon vor Ihrer Reise in die bayerischen Kurorte und Heilbäder heraus, welche touristischen Angebote Sie ohne Einschränkungen nutzen.

Informieren Sie sich gezielt – und buchen Sie ein Gesundheitsangebot, das zu Ihren individuellen Ansprüchen passt!

In den bayerischen Kurorten und Heilbädern, deren Betriebe und Einrichtungen sich am Projekt „Reisen für alle“ beteiligen, finden Sie detaillierte Informationen zu:

  • rollstuhlgerechten Fahrstühlen: In Hotels, Gaststätten oder Restaurants kommen Sie ganz entspannt an Ihrem Ziel an.
  • breiten, leichten oder automatisch öffnenden Türen: Sie sparen Ihre Kraft für die Dinge, die in Ihrem Gesundheitsurlaub wirklich wichtig sind – entspannen, Beschwerden lindern, regenerieren.
  • ebenerdigen Saunas und über Rampen zugänglichen Schwimmbecken mit Schwimmrollstühlen: Sie erleben die vielseitigen Wellness-Angebote in den bayerischen Kurorten und Heilbädern ohne Einschränkungen.
  • breiten, asphaltierten Wanderwegen, handbetriebenen Rollstuhlrädern oder E-Dreirädern: Sie kommen in Bewegung und erleben die malerische bayerische Natur hautnah.
  • ebenerdig angelegten Wildparks, leicht zugänglichen Museen und anderen Attraktionen: Sie lassen sich von der bayerischen Kultur, ihren Traditionen und dem Brauchtum verzaubern.
  • Hinweistafeln und Speisekarten in Brailleschrift: Sie genießen gesunde, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Schmankerl.

Zusätzlich sind bei Bedarf höhenverstellbare Pflegebetten mit anpassbaren Rücken- und Oberschenkellehnen verfügbar.

Bayerische Kurorte und Heilbäder: „rundum-sorglos-Gesundheitsurlaub“

In den bayerischen Heilbädern und Kurorten regenerieren Sie nachhaltig, schonend – und vielerorts barrierefrei. Lernen Sie vier unserer Kurorte kennen, die sich intensiv mit dem Thema Barrierefreiheit auseinandergesetzt haben.

Oberstdorf – die Welt von oben bestaunen

Im südlichsten Ort Deutschlands erkunden Sie das mehr als 200 Kilometer lange Wanderwegnetz mit Spezial-E-Bikes oder auf breiten Wanderwegen. Bestaunen Sie die Welt von oben – und lassen Sie den Alltag hinter sich. Mit der Nebelhorn- oder der Fellhornbahn geht es hoch bis auf 2.000 Meter Höhe. Atmen Sie tief ein und genießen Sie die frische, klare Luft! Oder wandeln Sie auf den Spuren erfolgreicher Skispringer wie Andreas Wellinger in der Erdinger Arena. Hier fahren Sie komfortabel mithilfe eines Aufzugs bis hoch auf den Schanzenturm – dem Hauptaustragungsort der Vierschanzentournee im Dezember.

Bischofsgrün – Natur barrierefrei erleben

In der Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge entspannen Sie rundum und regenerieren nachhaltig. Umgeben von unberührter Natur genießen Sie das milde Reizklima und erkunden die idyllische oberfränkische Gemeinde Bischofsgrün mithilfe erfahrener Begleitpersonen und anhand von Hinweistafeln in Braille-Schrift.

Im Wildpark Mehlmeisel erleben Sie heimische Tierarten wie Wildschweine, Luchse und Schwarzwild hautnah. Das stufenlose Gelände erkunden Sie ganz einfach mit dem Rollstuhl. Oder Sie sausen auf dem Alpine Coaster blitzschnell durch die idyllische Natur. Der Zugang zu der rund einen Kilometer langen Sommerrodelbahn, die sich vom Ochsenkopf bis ins Tal schlängelt, ist asphaltiert. Genießen Sie bei Ihrer Fahrt die frische Alpenbrise – damit stärken Sie Ihr Immunsystem ganz natürlich.

Bad Wiessee – Geschichte stufenlos erfahren

Erleben Sie Oberbayern – in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee. Tauchen Sie ein in wohltuendes Theramalwasser, im Badepark Bad Wiessee. Hier betreten Sie viele Becken stufenlos oder mithilfe eines Lifts. Im Gesundheitszentrum Jod-Schwefelbad genießen Sie, wie heilsam wertvolle Mineralien auf Ihren Körper wirken und ruhen anschließend auf höhenverstellbaren Liegen. Entdecken Sie das reiche kulturelle Angebot in und um Bad Wiessee: Das Olaf Gulbransson Museum mit seinen Simplicissimus-Werken, das historische Kutschen- und Schlittenmuseum oder das Kulturhaus KULTUR im Oberbräu sind stufenlos zugänglich – und freuen sich auf Ihren Besuch.

Bad Königshofen – Brauchtum ohne Grenzen erkunden

Unberührte Natur, gelebtes Brauchtum, reiche Bier- und Weinkultur: diese Kombination macht den Naturpark Haßberge in Unterfranken zu etwas ganz Besonderem. Hier tauchen Sie mithilfe eines Lifts ein in das wohltuende Heilwasser der FrankenTherme, entdecken die geschichtsträchtige Region im ebenerdig zugänglichen Archäologischen Museum und lassen auf gut ausgebauten Wanderwegen den Blick über das malerische Hopfen- und Weinanbaugebiet schweifen – eine Wohltat für die Seele.

Bayern barrierefrei erleben: „Reisen für alle“ entdecken

Fernab vom Alltag unbeschwert ausspannen, in idyllischer Naturkulisse wieder ganz bei sich ankommen, Beschwerden nachhaltig mit Naturschätzen wie Sole und Thermalwasser lindern: Informieren Sie sich jetzt über Ihren barrierefreien Urlaub in Bayern. Hier bekommen Sie einen Überblick über die „Reisen für alle“-zertifizierten Angebote in Bayern!