Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Bürstenmassage

Die Bürstenmassage ist eine Massagetechnik, die von Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelt wurde. Durch das Streichen mit Bürsten aus Naturfasern oder Luffa-Handschuhen wird die Durchblutung der Haut verbessert, Etwaige Schad- oder Entzündungsstoffe werden leichter abtransportiert. Die Haut kann sich leichter regenerieren und bleibt elastisch. Wird die Haut vitalisiert, aktiviert das auch die körpereigenen Abwehrkräfte. Und nicht zuletzt kann das Bürsten eine Cellulite positiv beeinflussen.