Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Burn-out vorbeugen und neue Kraft schöpfen: Mit Kneipp den Stress besiegen

Sanft wiegen sich die jahrhundertealten Bäume im Wind. Es duftet nach wilden Kräutern. Im Hintergrund erheben sich majestätisch die Alpen. Hier, im Dominikanerinnen-Kloster im bayerischen Kurort Bad Wörishofen, entwickelte Pfarrer Sebastian Kneipp sein weltbekanntes Gesundheitskonzept. Im selben Gebäude wie das Kloster befindet sich das Original Kneipp-Hotel KurOase. Das Angebot des Hotels „Mit Kneipp den Stress besiegen“ baut auf den Kneipp‘schen Lehren auf, verankert sie in der Gegenwart – und beugt Burn-out nachhaltig vor.

Liebevoll pflegen die Ordensschwestern ihren Klostergarten. Hier sprießen Giersch, Schafgarbe und andere heimische Kräuter und erfüllen die Luft mit ihrem herben Duft. Das Kloster ist über den Kreuzgang direkt mit der KurOase im Kloster verbunden – ein Hotel, in dem sich Gäste beim Programm „Mit Kneipp den Stress besiegen“ rundum stärken. Dort nehmen sie sich eine Auszeit, regenerieren ihre Kräfte – und genießen die klösterliche Stille.

An diesem besinnlichen Ort feiert Kneipp-Bademeisterin Angela Hofer in diesem Jahr ein Jubiläum. Schon seit 40 Jahren bietet die Frau mit dem warmen Lächeln in der KurOase im Kloster entspannende Massagen an und führt Gäste in die Welt der Kräuter ein. Als Kneipp-Bademeisterin stärkt sie Körper und Seele ihrer Gäste nachhaltig – mit Güssen, Wickeln und Bädern. Sie betont: „Kneipp ist mehr, als einfach nur die Füße ins Wasser zu tauchen.“

KurOase im Kloster in Bad Wörishofen: medizinisches Fachwissen trifft auf Kneipp-Tradition

Damit spielt sie auf das ganzheitliche Gesundheitskonzept an, das Pfarrer Sebastian Kneipp vor fast 200 Jahren an genau diesem Ort – dem Dominikanerinnen-Kloster in Bad Wörishofen – entwickelt hat. Der Gedanke hinter der Kneipp’schen Lehre: Fünf Säulen bringen Körper und Geist zurück ins Gleichgewicht und lindern Beschwerden. Dieser Rundum-Ansatz ist heute noch genauso wichtig wie damals.

Das bestätigt auch Frau Hofer: „Leider kommen immer mehr jüngere Menschen zu uns, die sehr erschöpft sind und sich nur schlecht konzentrieren und einschlafen können. Dahinter stecken oft andauernder Stress und zu wenig Zeit für die eigenen Bedürfnisse. Bei uns in der KurOase im Kloster spüren sie, wie gut es tut, einfach mal den Alltag zurückzulassen. Bei unserem Burn-out-Präventionsprogramm kommen sie zur Ruhe, haben Zeit für sich und stellen die Weichen für einen ausgeglichenen Alltag.“

Kneipp: ganzheitliche Lehre für mehr Energie im Alltag

Das Angebot der KurOase im Kloster „Mit Kneipp den Stress besiegen“ richtet sich an Menschen, deren Arbeit einen immer größeren Teil ihres Lebens einnimmt. Deshalb nimmt ein erfahrener Diplom-Psychologe in zwei bis drei individuellen Coachings die Teilnehmer genau unter die Lupe. Gemeinsam mit dem Experten finden Gäste heraus, was ihnen gut tut und wie sie ihre persönlichen Stärken im Alltag effektiv einsetzen.

Das Ziel: Sie bringen die verschiedenen Bereiche ihres Lebens in Einklang. „Genau darum geht es in der Kneipp‘schen Ordnungstherapie – einem wichtigen Teil der Kneipp’schen Lehre“, so Hofer. „Mithilfe der Coachings entdecken unsere Gäste neue Wege – damit sie ihren Alltag gestärkt und zufrieden meistern.“

Doch „Mit Kneipp den Stress besiegen“ bietet Teilnehmern noch mehr: Das ganzheitliche Programm greift alle fünf Säulen der Kneipp’schen Lehre auf – von ausgewogener Ernährung mit frischen Kräutern über sanfte Bewegung bis hin zu den vitalisierenden Wassergüssen – und verankert sie in der Gegenwart. In der KurOase im Kloster erleben die Gäste somit die Original Kneipp-Therapie direkt am Wirkungsort Kneipp. Das ist weltweit einzigartig.

Säule eins – Ernährung

Bei ihrer gesunden Auszeit genießen Gäste die Feinschmecker-Vollpension mit gesunder Vollwertkost und reichlich Ost und Gemüse aus der Region – verfeinert mit frischen Kräutern aus dem Klostergarten. Auch für Vegetarier ein echtes Geschmackserlebnis.

Säule zwei – Bewegung

In der KurOase im Kloster wählen Teilnehmer zwischen vielen verschiedenen Sportangeboten aus – von Qi Gong über Yoga oder Gymnastik. Hier ist für jeden Gast das Passende dabei. Die Kombination aus sanfter Bewegung und Entspannung hilft dem Körper, seine Selbstheilungskräfte zu reaktivieren.

Säule drei – Kräuter

In Vorträgen erfahren sie mehr darüber, wie wohltuend Giersch, Scharfgabe und andere heimische Heil- und Gewürzkräuter wirken. Zusätzlich erwartet sie an drei Tagen ein wärmender Kneipp'scher Heusack im Bett. Das würzig duftende Säckchen ist gefüllt mit getrocknetem Alpengras und wertvollen Kräutern. Es hilft beim Einschlafen und löst tiefliegende Verspannungen schonend auf. Am Original Teeschrank des Priesters Kneipp, der sich noch heute in der KurOase im Kloster befindet, können die Gäste eigene Kräutermischungen zusammenstellen und frisch aufbrühen – so, wie es Kneipp selbst vor fast 150 Jahren tat.

Säule vier – Kneipp-Anwendungen

Nach einer Eingangsuntersuchung bei einem erfahrenen Kneipp-Arzt erleben Gäste am eigenen Leib, wie vitalisierend Lumbalgüsse, Beinwickel oder Wechselarmbäder wirken. Sechs individuell auf jeden Gast abgestimmte Kneipp-Anwendungen lindern Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen und Erschöpfung schonend – und senken nachhaltig das Stresslevel.

Säule fünf – Ordnungstherapie

Schon Pfarrer Sebastian Kneipp wusste: Das Leben kann nicht nur aus Arbeit bestehen. Deshalb erklärte er die Ordnungstherapie zu einer wichtigen Säule seiner Lehre. Dieser therapeutische Ansatz bringt die unterschiedlichen Lebensbereiche wieder in Einklang – damit die Träume, Bedürfnisse und Wünsche der Menschen im Alltag nicht auf der Strecke bleiben.

Zwei Akupunktursitzungen runden das ganzheitliche Präventionsprogramm ab. Bei diesem bewährten Heilverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) setzt ein Experte millimeterfeine Nadeln an bestimmten Punkten an. Mit dieser seit Jahrhunderten bewährten Methode lindert er stressbedingte Rücken- und Kopfschmerzen sowie Verspannungen gezielt.

Mit Kneipp den Stress besiegen: Burn-out in besinnlicher Atmosphäre vorbeugen

In der KurOase im Kloster treffen gesunde Vollwertkost, frische Kräuter, individuelle Kneipp-Anwendungen und Coachings auf Bewegung in der idyllischen Natur des Oberallgäus: Die Kneipp’sche Lehre stärkt Gäste ganzheitlich – damit sie ihren Alltag rundum genießen. Zu dem entspannten, ausgeglichenen Gefühl, das sich nach wenigen Tagen in Bad Wörishofen einstellt, trägt auch die KurOase im Kloster bei. An diesem besinnlichen Ort finden Gäste zurück zu ihrer inneren Balance. Denn: In der Stille liegt die Kraft.

Stress reduzieren, Kraft schöpfen, gestärkt in den Alltag zurückkehren: Hier lesen Sie mehr über das Präventionsprogramm der KurOase im Kloster in Bad Wörishofen „Mit Kneipp den Stress besiegen“.