Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Reha-Zentrum Bad Brückenau, Klinik Hartwald

Über uns:

Das Reha-Zentrum Bad Brückenau, Klinik Hartwald ist eine Schwerpunktklinik zur Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes einschließlich der Leber. Zudem ist die Klinik Hartwald die einzige Einrichtung der bundesweit agierenden Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bund zur Rehabilitation von Patienten mit Erkrankungen der ableitenden Harnwege und der Prostata. 

Die Behandlungsschwerpunkte sind uro-onkologische Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation (nach Nieren-, Prostata- Harnblase- und Hodenoperationen), Harninkontinenz, Erektile Dysfunktion / Impotenz und psychosoziale Prävention und Nachsorge. Hierzu bietet unsere Klinik die modernsten und umfassendsten fachspezifischen urologischen Rehabilitationsmöglichkeiten mittels multimodalen Trainings. Durch die Einleitung der speziellen Gesundheitsprogramme können die postoperativen Beschwerden gemindert oder ganz beseitigt werden. So sind die Erwerbstätigkeit und die Wiedereingliederung in das soziale Leben der Patienten wieder möglich. Speziell geschultes ärztliches und pflegerisches Personal kümmert sich rund um die Uhr um urologischen Patienten.

Entsprechend dem Anspruch, dem wir uns als Mitglied der Klinikgruppe der Deutschen Rentenversicherung Bund verpflichtet fühlen, bietet unser Haus die Voraussetzungen für Rehabilitation auf höchstem Niveau. Das 2005 umfassend renovierte Haus liegt in attraktiver Lage in unmittelbarer Nähe zum reizvollen Kurpark. Im Rahmen unseres modernen Konzeptes „Dialog zur Gesundheit“ freuen wir uns, mit Ihnen gemeinsam Ihren Aufenthalt in unserem Hause zum Erfolg zu führen.

 Behandlungsspektrum:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Lebererkrankungen
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Potenzverlust
  • Schließmuskelschwäche nach Prostataoperation

Urologische Rehabilitationsziele:

  • Wiedererlangung der Harninkontinenz
  • Wiedereerlangung der Sexualfunktion bei erektiler Dysfunktion
  • Erlernen der selbstständigen Stomaversorgung und Stomapflege
  • Erlernen der intermittierenden Selbstkatheterismus
  • Reduzierung von Schmerzzuständen und Beseitigung von Lymphödems
  • Diätetische Einstelllung (besonders bei Blasenersatz oder bei Nierensteine)
  • Schulung zum Krankheitsbild und die Vorbereitung der Tumornachsorge
  • Wiedereingliederung in Beruf und Alltag

Diagnostik und Therapie

  • Laboruntersuchungen, Sonographie inkl. Endo- und Duplexsonographie, Video-Zystoskopie, Urodynamik sowie urologisches Röntgen in Kooperation
  • Multimodales Reha-Behandlungskonzept als Gruppen- und Einzeltherapie
  • Fachspezifisches Kontinenztraining
  • Spezielles Potenztraining für Patienten mit Erektiler Dysfunktion
  • Impotenzberatung und Therapie (SKAT, Vakuumerektionshilfe, MUSE, PDE-5)
  • Schmerztherapie und Elektrostimulationstherapie
  • Stomaversorgung und Stomaschulung
  • Einweisung Selbstkatheterismus
  • Psychologische, soziale  und onkologische Mitbetreuung

Standort & Anreise


Ziel:

Schlüchterner Straße 4, 97769 Bad Brückenau

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Schlüchterner Straße 4, 97769 Bad Brückenau

powered by Deutsche Bahn AG

Angebote

Weitere Gesundheitsangebote im Ort