Bad Staffelstein - GESUNDES BAYERN

Bad Staffelstein

Bad Staffelstein, der Jungbrunnen am Obermain: Im Heilbad mit der wärmsten und stärksten Thermalsolequelle Bayerns spüren Sie die Kraft des Ursalzes.

Basilika Vierzehnheiligen © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Rathaus © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
ThermenMeer © Obermain Therme
Gradierwerke im Kurpark © Obermain Therme
Kloster Banz © Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Bahnhofstraße 1
96231 Bad Staffelstein
+49 957333120
+49 9573331233
tourismus@bad-staffelstein.de
www.bad-staffelstein.de
Gesundes Bayern Zertifiziert

Der Dichter und Schriftsteller Joseph Victor von Scheffel traf es ganz gut, als er 1859 in seinem „Frankenlied“ die Gegend hier einen „Gottesgarten“ nannte. Eine Bezeichnung, die die Region heute noch trägt, und das mit Recht. Es ist ja auch ein wahrhaft himmlisches Paradies, diese Landschaft am Obermain mit ihren weiten grünen Ebenen und den sanft geschwungenen Hügeln. Dazwischen mit so markanten Wahrzeichen wie dem Staffelberg mit seinem Dolomitfelsen, mit so bedeutenden Kulturdenkmälern wie die Basilika Vierzehnheiligen und das Kloster Banz. Das oberfränkische Bad Staffelstein, ein Ort mit einer phänomenalen Umgebung und einer reichen Geschichte aus vielen Jahrtausenden – und ein Ort mit ziemlich viel Salz. Als Heilbad mit der wärmsten und stärksten Thermalsole in ganz Bayern.

Zwischen alter Historie und jungem Heilbad: Staffelsteins reiche Geschichte

Bei der Historie Bad Staffelsteins muss man zwar nicht bei Adam und Eva anfangen, aber schon bald danach. Bereits in der Jungsteinzeit lebten hier Menschen auf dem Staffelberg, später siedelten sich die Kelten an. Staffelstein selbst fand um das Jahr 800 erstmals Erwähnung, der bis in die Gegenwart berühmteste Einwohner war der legendäre Rechenmeister Adam Ries (1492 – 1559), dem man später noch ein „e“ an den Namen hängte. Kennt man sprichwörtlich.

Heute ist die Stadt geprägt von den Gebäuden des historischen Ortskerns und von den beiden überwältigenden Kirchen der Nachbarschaft: Die 1719 geweihte Kirche Kloster Banz, eine ehemalige Benediktinerabtei, heute ein beliebter Tagungsort. Und die von Barock-Baumeister Balthasar Neumann begonnene und 1772 vollendete Basilika Vierzehnheiligen. So alt die Historie des Ortes ist, so jung ist die Geschichte des Heilbads.

Bayerns wärmste und stärkste Thermalsolequelle: Hochprozentiges für Ihre Haut

Erst 1975 stieß man in einer Tiefe von 1600 Metern auf die Thermalsolequelle mit einer Temperatur von 52 Grad und einem Mineralgehalt von neun Prozent. In einer zweiten Bohrung 1993 wurde dann die zwölfprozentige Thermalsolequelle erschlossen – womit Bad Staffelstein zur Heimat von Bayerns wärmster wie auch stärkster Thermalsolequelle wurde.

Zum Vergleich: Meerwasser bringt es auf einen durchschnittlichen Salzgehalt von rund 3,5 Prozent. Was aber bringt die hohe Konzentration, welchen Effekt hat das Salz? Auf der Haut wirkt die Sole lindernd und desinfizierend auf Entzündungen, dazu verzögert es mit seinen Mineralien den Alterungsprozess: Ein wahrer Jungbrunnen.

Das Heilwasser hilft dazu bei Gelenkbeschwerden, zur Stärkung des gesamten Organismus, aber auch bei Stress- und Erschöpfungssymptomen und chronischen Schlafstörungen. Spüren können Sie die Wirkung des Salzbads in der Bad Staffelsteiner „Obermain Therme“. Die volle Dosis an zwölf Prozent Ursole bekommen Sie dort in den beiden Solebecken im Innenbereich sowie im Außenbereich der Saunalandschaft. Gönnen Sie sich Hochprozentiges für Ihre Gesundheit. Ursole mio.

Wenn Sie sich aber unter gewohnten Meeresbedingungen wohler fühlen, dann tauchen Sie doch am besten in die anderen Becken der Thermenwelt ein. Durch Zuführung von salzarmem Wasser aus einer Tiefe von 200 Metern wird hier der Sole-Anteil auf einen Gehalt von 3,5 Prozent gedrosselt.

Wassertreten beim Aqua Fitness: Powerkurse zur Prävention

Neben unterschiedlichen Massageformen und Anwendungen bietet die Obermain Therme auch Programme mit dem thematischen Schwerpunkt Vorbeugung und Vorsorge an. Prävention mit Spaß und Sole: Zentraler Bestandteil sind dabei die Aqua-Fitness-Kurse. Ein vielseitiges Ganzkörper-Training für das Herz-Kreislauf-System zur Kräftigung der Muskeln und der Verringerung des Körperfettanteils. Gelenkschonend und mit minimalem Verletzungsrisiko. In der Power-Variante fließen dazu noch Elemente aus dem Kickboxen sowie den Kampfkunstarten Karate und Tai Chi mit ein. Wassertreten mal anders.

Atemtraining am Gradierwerk: Lernen Sie das richtige Durchschnaufen

Ums weiße Gold dreht sich auch alles im Kurpark mit seinem doppelflügeligen Gradierwerk als Freiluftinhalatorium. Hier rinnt das Solewasser über eine 1200 Quadratmeter große Fläche an Schwarzdornzweigen und setzt dabei Aerosole frei, die mit ihrem Salzgehalt gerade bei dermatologischen und asthmatischen Erkrankungen heilende Wirkung haben. Wenn Sie dabei einmal wissen möchten, wie Sie für einen optimalen Effekt richtig inhalieren und ganz bewusst durchschnaufen, dann besuchen Sie doch das Atemtraining am Gradierwerk. Damit Sie wieder richtig Luft bekommen.

Als großer Erholungsgarten Bad Staffelsteins bietet der Kurpark an seiner Seebühne neben den traditionellen Kurkonzerten viele weitere Open-Air-Veranstaltungen an. Kabarett und Comedy ebenso wie Pop und Rock und Musicals. Dazu die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung zum Staffelsteiner Dreigestirn, dem Staffelberg, Kloster Banz und Vierzehnheiligen. Die ganz einfache Gleichung: Gesundheit plus Geschichte mal Freizeit plus Kultur = Bad Staffelstein. Die Rechnung geht auf. Frei nach Adam Riese.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Öffnungszeiten

Sommer(01.04.2024 - 31.10.2024)
Mo:
08:00 - 18:00
Di:
08:00 - 18:00
Mi:
08:00 - 18:00
Do:
08:00 - 18:00
Fr:
08:00 - 18:00
Sa:
10:00 - 12:00
So:
Geschlossen
Winter(01.11.2023 - 31.03.2024)
Mo:
08:00 - 17:00
Di:
08:00 - 17:00
Mi:
08:00 - 17:00
Do:
08:00 - 17:00
Fr:
08:00 - 17:00
Sa:
Geschlossen
So:
Geschlossen

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Bahnhofstraße 1, 96231 Bad Staffelstein
Route anzeigen

Gesundheitsunternehmen:

Adelgundis Apotheke

Adelgundis Apotheke

Apotheke in Bad Staffelstein
Bad Staffelstein
Auf Karte zeigenMehr erfahren

Allgemeinarzt Marcus Zürl

Allgemeinarzt in der Ärztegemeinschaft Bad Staffelstein
Bad Staffelstein
Auf Karte zeigenMehr erfahren

Allgemeinärztin Dr. med. Birgitta Rupp-Hartnik

Fachärztin für Allgemeinmedizin in Ärztegemeinschaft Bad Staffelstein
Bad Staffelstein
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN
Ihr Warenkorb  
(0)
Folgende Prospekte bestellen Sie jetzt kostenlos:
Bitte wählen...
Herr
Frau
Andreres
Bitte wählen...
Österreich
Schweiz
Deutschland
Italien
Andorra
Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan
Antigua und Barbuda
Anguilla
Albanien
Armenien
Niederländische Antillen
Angola
Antarktis
Argentinien
Amerikanisch-Samoa
Australien
Aruba
Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina
Barbados
Bangladesch
Belgien
Burkina Faso
Bulgarien
Bahrain
Burundi
Benin
Bermuda
Brunei Darussalam
Bolivien
Brasilien
Bahamas
Bhutan
Bouvetinsel
Botsuana
Weißrussland
Belize
Kanada
Kokosinseln (Keeling)
Demokratische Republik Kongo
Zentralafrikanische Republik
Kongo
Elfenbeinküste
Cookinseln
Chile
Kamerun
China
Kolumbien
Costa Rica
Kuba
Kap Verde
Weihnachtsinsel
Zypern
Tschechische Republik
Dschibuti
Dänemark
Dominica
Dominikanische Republik
Algerien
Ecuador
Estland
Ägypten
Westsahara
Eritrea
Spanien
Äthiopien
Finnland
Fidschi
Falklandinseln
Mikronesien
Färöer
Frankreich
Gabun
Großbritannien
Grenada
Georgien
Französisch-Guayana
Ghana
Gibraltar
Grönland
Gambia
Guinea
Guadeloupe
Äquatorialguinea
Griechenland
Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
Guatemala
Guam
Guinea-Bissau
Guyana
Hong Kong S.A.R., China
Honduras
Kroatien
Haiti
Ungarn
Indonesien
Irland
Israel
Indien
Britisches Territorium im Indischen Ozean
Irak
Iran
Island
Jamaika
Jordanien
Japan
Kenia
Kirgisistan
Kambodscha
Kiribati
Komoren
St. Kitts und Nevis
Demokratische Volksrepublik Korea
Republik Korea
Kuwait
Kaimaninseln
Kasachstan
Laos
Libanon
St. Lucia
Liechtenstein
Sri Lanka
Liberia
Lesotho
Litauen
Luxemburg
Lettland
Libyen
Marokko
Monaco
Republik Moldau
Madagaskar
Marschallinseln
Nordmazedonien
Mali
Myanmar
Mongolei
Macau S.A.R., China
Nördliche Marianen
Martinique
Mauretanien
Montserrat
Malta
Mauritius
Malediven
Malawi
Mexiko
Malaysia
Mosambik
Namibia
Neukaledonien
Niger
Norfolkinsel
Nigeria
Nicaragua
Niederlande
Norwegen
Nepal
Nauru
Niue
Neuseeland
Oman
Panama
Peru
Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea
Philippinen
Pakistan
Polen
St. Pierre und Miquelon
Pitcairn
Puerto Rico
Portugal
Palau
Paraguay
Katar
Réunion
Rumänien
Russische Föderation
Ruanda
Saudi-Arabien
Salomonen
Seychellen
Sudan
Schweden
Singapur
St. Helena
Slowenien
Svalbard und Jan Mayen
Slowakei
Sierra Leone
San Marino
Senegal
Somalia
Suriname
São Tomé und Príncipe
El Salvador
Syrien
Swasiland
Turks- und Caicosinseln
Tschad
Französische Süd- und Antarktisgebiete
Togo
Thailand
Tadschikistan
Tokelau
Turkmenistan
Tunesien
Tonga
Osttimor
Türkei
Trinidad und Tobago
Tuvalu
Taiwan
Tansania
Ukraine
Uganda
Amerikanisch-Ozeanien
Vereinigte Staaten von Amerika
Uruguay
Usbekistan
Vatikanstadt
St. Vinzent und die Grenadinen
Venezuela
Britische Jungferninseln
Amerikanische Jungferninseln
Vietnam
Vanuatu
Wallis und Futuna
Samoa
Jemen
Mayotte
Südafrika
Sambia
Simbabwe
Palästina
Serbien und Montenegro
Ålandinseln
Heard und McDonaldinseln
Montenegro
Serbien
Jersey
Guernsey
Insel Man
Saint-Martin
Saint-Barthélemy
Bonaire, Sint Eustatius und Saba
Curaçao
Sint Maarten
Südsudan
Kosovo
Ja, ich möchte gerne Neuigkeiten und Angebote als E-Mail erhalten.
Ja, ich stimme der Verarbeiten meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinien zu.*
Jetzt gratis anfordern
* Mit Stern gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen!