Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH| gesundes Bayern

Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH

Klinik für Orthopädie und Rheumatologie, klinische Immunologie und Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation in Bad Abbach

Das Team
Das Team
Asklepios Klinikum
Asklepios Klinikum
Kontakt

Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH

Kaiser-Karl-V.- Allee 3
93077 Bad Abbach

Über uns:

 

Vor den Toren Regensburgs gelegen bietet das Asklepios Klinikum Bad Abbach medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Zum Klinikum gehören ein Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumatologie/Klinische Immunologie sowie ein Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation.

 

In der Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie werden pro Jahr rund 1.500 Patienten stationär und über 3.500 ambulant versorgt. Dabei wird das gesamte Spektrum rheumatischer und immunologischer Erkrankungen auf höchstem medizinischem Niveau behandelt.

 

Von konservativen Methoden bis hin zu den technisch aufwendigen operativen Eingriffen reicht das Behandlungsspektrum der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, wo jedes Jahr rund 5.000 Patienten stationär behandelt werden. Nach gründlicher Diagnose legt das Ärzteteam für jeden Patienten individuell die passende Behandlungsmethode fest. Dabei nutzen die Mediziner zunächst konservative oder minimal-invasive Techniken, auch bei Hüft- und Kniegelenken. Lässt sich ein größerer operativer Eingriff nicht vermeiden, stehen alle technischen und medizinischen Möglichkeiten offen.

 

Da die Fachkrankenhäuser in den Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität Regensburg integriert sind, entspricht die Behandlung stets neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Das Zentrum für Rehabilitation bietet Anschlussheilbehandlungen nach Operationen sowie Reha-Maßnahmen bei Rheuma, Osteoporose oder anderen Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates. Das Team aus Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Ergotherapeuten sowie Psychologen erarbeitet für jeden Patienten ein eigenes, ganzheitliches Therapiekonzept.

 

Leistungsspektrum:

  • Unfallchirurgie
  • Sportverletzungen
  • Hüft- und Knieendoprothetik
  • Fuß-, Hand-, Knie- und Schulterchirurgie
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Arthroskopie und minimalinvasive Chirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Arbeitsmedizin
  • Osteoporose
  • Wirbelkörperbrüche
  • spezielle immunologische Erkrankungen, z. B. Borreliose
  • Spezielle Schmerztherapie, z. B. Akupunktur, Neuraltherapie, Chirotherapie
  • Physiotherapie, z. B. manuelle Therapie, Osteopathie, Medizinische Trainingstherapie
  • Massagetherapie, z. B. manuelle Lymphdrainage, Unterwassermassage, Fußreflexzonenmassage
  • Sporttherapie, z. B. Muskeltraining, Koordinationstraining, Aqua Fitness
  • Ergotherapie
  • Psychologische Betreuung
  • Spezielle Schulungsprogramme für Patienten nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für
  • Rheumatologie
     
MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise