Bad Berneck - GESUNDES BAYERN
zurück

Bad Berneck

Mit Kneipp, Kultur und Wandervergnügen: Fit bleiben im Fichtelgebirge. Als einziges Kneippheilbad Nordbayerns macht Sie Bad Berneck wieder stark für den Alltag.

© Tourist-Information Bad Berneck
Nutzungsrecht-Schiffel-236_800x600 © Tourist-Information Bad Berneck/Schiffel
© Tourist-Information Bad Berneck
© Tourist-Information Bad Berneck
Tourist-Information Bad Berneck
Bahnhofstr.77
95460 Bad Berneck
4909273574374
4909273574376
touristinfo@badberneck.de
www.badberneck.de

Dem idyllischen Charme von Bad Berneck verfielen einst schon zahlreiche Dichter und Denker, Künstler und Gelehrte. Alexander von Humboldt und Joseph von Eichendorff, der Schriftsteller Jean Paul, die Romantiker Heinrich Wackenroder, Ludwig Tieck und viele mehr. Ob sie sich hier niederließen oder durchreisten, sie alle waren angetan von den verwinkelten Gassen, der lieblichen Lage und der hohen Lebensqualität am Rand des Fichtelgebirges. Bis heute hat sich Bad Berneck seinen Zauber erhalten. Der historische Marktplatz mit seiner vielfältigen Gastronomie, die romantischen Burgen, der Dendrologische Garten mit seinen mehr als 100 Jahre alten Bäumen und natürlich auch der Kurpark mit seinen historischen Kolonnaden. Das nur ca. 15 Kilometer von der Festspielstadt Bayreuth entfernte Bad Berneck ist der richtige Ort für eine intensive Erholung vom Alltag, aber auch zum Sammeln neuer Energien und zur Stärkung der Gesundheit. Als traditionsreiches Kneippheilbad legt es heute einen modernen Schwerpunkt auf Vorsorge und Prävention.

 

Gesunde Tradition: Von der Molkekur zum Kneipp-Heilbad

 

Der erste Kurbetrieb eröffnete hier bereits 1830 mit dem Angebot einer Molkekur. Molke wurde als Lebenselixier gegen Zivilisationskrankheiten wie Lungenkrankheiten und Tuberkulose angepriesen. Als großer Mäzen der Stadt vermachte der Fabrikant Wilhelm Rother der Stadt sein gesamtes Vermögen, so dass 1899 die Neue Kolonnade im Kurpark erbaut werden konnte. 1930 schließlich wurde die Stadt Kneippkurort, 1950 Heilbad. Auch heute noch beruht die Ausrichtung Bad Bernecks als Gesundheitsstandort und einzigem Kneippheilbad Nordbayerns auf den fünf Elementen der ganzheitlichen Lehre von Sebastian Kneipp: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance. All diese Elemente fördern einen starken Organismus und ein intaktes Immunsystem.

 

Wasser, das Kneipp als „ein wichtiges Fundament für ein gesundes Leben“ bezeichnete, finden Sie im Kurpark, ob beim Wassertreten oder beim Armbad. Ambulante Badekuren, Wickel und Güsse nach Kneipp’scher Philosophie gibt es im „Therapieloft Fichtelgebirge“, dem ehemaligen Kurmittelhaus von Bad Berneck. Unverzichtbar war für den Pfarrer und Heilkundler Kneipp auch die tägliche Bewegung, da körperliche Abhärtung auch unmittelbar zu größerer Resilienz, zur Stärkung der Seele führt.

 

Den idealen und richtigen Umfang an Bewegung hinsichtlich Zeit und Distanz muss freilich jeder für sich selbst finden, ohne sich zu über- oder zu unterfordern. Manchen reicht ein einstündiger Spaziergang, andere brauchen die herausfordernde Fahrrad-Tour über 50 Kilometer. In Bad Berneck haben Sie genug Möglichkeiten, das richtige Maß zu finden. Ob bei einem gemütlichen Bummel durch den Kurpark, bei der Benutzung der Trainingsgeräte am Kneipp-Lehrpfad, einer Nordic-Walking-Runde entlang der Ölschnitz, einer sportlichen Radtour durch das hügelige Fichtelgebirge oder einer Wanderung auf dem Thiesenring, einem der schönsten Wanderwege in ganz Nordbayern. Auf seiner Länge von 10 Kilometern über Berg und Tal kommen Sie hier an Burgen und Bergwerken vorbei, an wundervollen Aussichtspunkten und lieblichen Bächen.

 

Stress minimieren und Krisen meistern: Bad Berneck macht Sie stark für den Alltag

 

Bei einem weiteren Element der Kneipp-Lehre zum Erhalt einer gesunden Lebensweise geht es um die innere Ordnung, um die seelische Balance, um den Einklang mit sich selbst, mit der Natur, aber auch um Gelassenheit und Harmonie im Umgang mit den Mitmenschen. Als Orte der Entspannung und der Zentrierung bietet Ihnen Bad Berneck beispielsweise Ruheliegen im Kurpark, im Ölschnitztal und in der alten Kolonnade.

 

Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilkräuter und Innere Ordnung: Fünf Elemente, die nach der Philosophie von Sebastian Kneipp nur im Zusammenspiel miteinander ihre ganze Wirkung entfalten können. Sie bilden die Grundlage für die Therapieangebote in Bad Berneck, um gestärkt den Herausforderungen des Alltags entgegenzutreten, um Stress-Faktoren zu minimieren und psychosomatische Beschwerden und Krisen zu meistern – oder sie am besten gar nicht erst aufkommen zu lassen.

 

Brezenwochen und Pfeffernüsse: Der kulinarische Genussort Bad Berneck

 

Als einer der „100 Genussorte Bayerns“ – eine Auszeichnung, die zum 100. Geburtstags des Freistaats verliehen wurde – bietet Bad Berneck auch zahlreiche kulinarische Höhepunkte. Einer davon sind alljährlich nach dem 6. Januar die traditionellen Bad Bernecker Brezenwochen, ein Brauch, der auf einem alten religiösen Kult beruht. Zur Zeit der Wintersonnenwende wurden als Symbol der fruchtbringenden Sonne selbstgemachte Brotlaibe gegessen, genannt „Fastenprezen“. Daraus entwickelten sich die heutigen Riesenbrezen, die in den Fenstern von sechs Gastwirtschaften anzeigen, dass es hier gerade eine ganz besondere Auswahl an urfränkischen Spezialitäten zu genießen gibt. Bekannt ist Bad Berneck aber auch wegen seiner Pfeffernüsse, ein Schaumgebäck, das mit seiner unverkennbaren Würzung aus Anis, Zimt, Muskat und Nelken seit Jahrhunderten in den typischen rautenartigen Formen gebacken wird.

 

Vielfältige Kultur: Vom Volksmusik-Spektakel bis zum Theater auf der Romantikbühne

 

Damit Sie es sich hier bei Ihrem Aufenthalt gut gehen lassen können, dafür sorgen aber auch die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen Bad Bernecks. Sei es bei den regelmäßigen Konzerten im Kurpark zwischen Mai und September, dem alljährlichen Volksmusikspektakel „Singa, Spilln & Tanzen“ im Juni, dem mehrtägigen Sommerparkfest im Kurpark im August mit zahlreichen kulinarischen Genüssen, Livemusik oder einem Gartenkunstmarkt oder auch bei den Theater-Veranstaltungen auf der Romantikbühne auf dem Schlossberg. Bad Berneck, ein Ort zum Gesunden und Genießen. Mit Kneipp und Kulinarik, mit Kunst und Kultur.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Bahnhofstr.77, 95460 Bad Berneck
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Bahnhofstr.77, 95460 Bad Berneck
Route anzeigen
Dr. med. Jürgen Struck

Dr. med. Jürgen Struck

Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Kurarzt in Bad Berneck
Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Kurarzt in Bad Berneck  ...
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Dr. med. Stefan Wenz

Dr. med. Stefan Wenz

Allgemeinmedizin, Akupunktur, Sportmedizin
Allgemeinmedizin, Akupunktur, Sportmedizin
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Dr. med. Verena Grampp

Dr. med. Verena Grampp

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Homöopathie in Bad Berneck
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Homöopathie in Bad ...
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN