Bayreuth / Lohengrin Therme - GESUNDES BAYERN
zurück

Bayreuth / Lohengrin Therme

Wagner-Stadt und Wasser-Stadt: Mit dem Thermalheilwasser der Friedrichsquelle kommen Sie in der Bayreuther Lohengrin Therme körperlich und seelisch in Schwung.

© Bayreuth / Lohengrin Therme
© Bayreuth / Lohengrin Therme
Bayreuth / Lohengrin Therme
Kurpromenade 5
95448 Bayreuth
+49 921792400
+49 9217924019
info@lohengrin-therme.de
www.lohengrin-therme.de

Was wäre Wagner ohne Wasser: In vielen Opern des Komponisten spielt das Wasser eine zentrale Rolle, ohne Wasser säßen viele seiner Helden auf dem Trockenen. Der Fliegende Holländer bei der Irrfahrt auf seinem Geisterschiff über die Meere. Natürlich das Rheingold, mit dem zauberhaften Schatz in der Tiefe des Stroms. Und nicht zu vergessen Lohengrin, der Gralsritter, mit seinem Schwan als Fähre über den Fluss. In Bayreuth hat das Wasser aber auch heute noch große Bedeutung: Mit dem staatlich anerkannten Thermalheilwasser der Friedrichsquelle, das Sie hier in der Lohengrin Therme auf sich wirken lassen können. Auch wenn es keinen Schwan gibt, der Sie hier übers Wasser zieht: Die Therme ist eine wundervolle Gesamtkomposition für Ihre Gesundheit. Bayreuth, die Wagner-Stadt und Wasser-Stadt.

 

13 Becken, 1.000 Quadratmeter: Das Thermalwasser aus der Friedrichsquelle

 

Entdeckt wurde die 20.000 Jahre alte Friedrichsquelle bei Bohrungen im Jahre 1990. Die Anerkennung als Heilwasser erfolgte nach wissenschaftlichen Untersuchungen drei Jahre später, 1999 eröffnete dann die Lohengrin Therme im Osten der Stadt: Mit 13 Becken, die sich aus dem Wasser der Friedrichsquelle speisen, und einer Gesamtfläche von 1.000 Quadratmetern. Der positive Nutzen der staatlich anerkannten Heilquelle wurde vom Institut für Balneologie und Klimatologie der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität wissenschaftlich erwiesen. Demnach hilft das Wasser bei Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, der Muskeln und des Bindegewebes. Bei Rehabilitationen nach Operationen wirkt das Wasser ebenso heilend und lindernd wie bei rheumatischen Beschwerden und Nervenerkrankungen, aber auch bei körperlichen und psychisch bedingten Erschöpfungszuständen.

 

Aqua-Balancing für inneres Gleichgewicht

 

In der Lohengrin Therme gibt es vielseitige Angebote, mit denen Sie wieder ins Gleichgewicht kommen, in einen harmonischen Einklang mit sich selbst. Etwa beim Aqua-Balancing, einer ganzheitlichen Therapie, die ihre Ursprünge in den USA hat. Dabei ruhen Sie eine halbe Stunde lang im Wasser, während die Therapeuten mit sanftem Stretching und gezielten Massagegriffen, mit wirksamen Gelenkmobilisationen, aber auch mit heilsamen osteopathischen Praktiken auf Sie einwirken. Erwiesenermaßen hilfreich sind die Behandlungen insbesondere bei seelischen Anspannungen und bei Erschöpfungszuständen oder auch für eine Stressreduktion als Vorsorge oder Nachbehandlung bei Burnout.

 

Für eine Stärkung Ihres Organismus sorgt auch die „Energie-Massage“, bei der zwei Therapeuten mit ihren vier Händen 40 Minuten nicht nur Verspannungen lösen, sondern mit der Behandlung Ihre Durchblutung fördern, die selbstregulierenden Kräfte Ihres Körpers aktivieren und dadurch auch das Immunsystem stärken.

 

Mit Kaiserbad und Klang-Rückenmassagen: Lassen Sie sich verwöhnen

 

Und es gibt noch mehr: Mit über 30 Anwendungen ist in der Lohengrin Therme von aktivierenden Massagen bis hin zu Schönheitsbehandlungen und entspannenden Anwendungen für jeden etwas dabei. Etwa die Migränemassage als Erleichterung bei Spannungskopfschmerz und Migräne oder eine Schröpfmassage zur Lockerung von Muskelverhärtungen. Entspannend auf Muskeln und Gelenke wirkt auch eine Klang-Rückenmassage mit Therapie-Klangschalen. Ein Rasulbad wärmt Sie zusätzlich auf und ein Kaiserbad macht Ihre Haut streichelzart.

 

Auch eine Vielzahl an Freizeitangeboten sorgt darüber hinaus für einen aktiven und vitalisierenden Aufenthalt. Die im Südwesten direkt angrenzende Fränkische Schweiz als Rad- und Wanderregion wie auch als Kletterparadies im Fels der Jura, aber auch die zahlreichen Naherholungsgebiete in der Stadt selbst, die Ihnen genügend Raum für Ruhe und Erholung bieten: Vom Röhrenseepark mit seinem Tierpark über die Wilhelminenaue auf dem Gelände der Landesgartenschau 2016 bis hin zum Ökologisch- Botanischen Garten mit seinen 12.000 Pflanzenarten.

 

Als Sehenswürdigkeiten ein unverzichtbares Muss das Markgräfliche Opernhaus, seit 2012 UNESCO-Welterbe, die prachtvolle Architektur der Parkanlage Eremitage oder auch das Neue Schloss am Hofgarten – und natürlich der Grüne Hügel mit dem weltbekannten Festpielhaus, Schauplatz der alljährlichen Richard-Wagner-Festspiele.

 

Bayreuth, die richtige Bühne für einen entspannten Aufenthalt – und für eine gestärkte Rückkehr in den Alltag.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Kurpromenade 5, 95448 Bayreuth
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Kurpromenade 5, 95448 Bayreuth
Route anzeigen
Conrad_Karl-Heinz

Dr. med. Karl-Heinz Conrad

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kurarzt, Manuelle Medizin/Chirotherapie in Bayreuth
Bayreuth
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Das In Balance Team

In Balance Team in der Lohengrin Therme

Atem- & Körpertherapeuten in Bayreuth
Bayreuth
Auf Karte zeigenMehr erfahren
LohengrinTherme_5

Lohengrin Therme Bayreuth

Thermenwelt, Saunalandschaft, Wellnessoase
Bayreuth
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN