Institut für tiergestützte Therapie und psychosomatische Medizin| gesundes Bayern

Institut für tiergestützte Therapie und psychosomatische Medizin

Psychotherapie in Bad Kissingen

tiergestuetzte-therapie
Kontakt

Institut für tiergestützte Therapie und psychosomatische Medizin

Hausenerstr. 47
97688 Bad Kissingen

Das Institut wird von Birgit Appel-Wimschneider (Diplom Biologin) und Dr. med. Günter Wimschneider (Facharzt für psychosomatische Medizin) betrieben.


Im Kontakt mit Tieren (Pferden, Lamas und Alpakas) sich selbst erleben! Die tiergestützte Therapie wird auf der Orenda-Ranch schwerpunktmäßig zur Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen bei Erwachsenen und Kindern eingesetzt. Unsere Tiere spiegeln Emotionen direkt und unverfälscht wider und machen dadurch innere Prozesse sichtbar und bewusster, die wiederum therapeutisch genutzt werden können.

 

Behandlungsschwerpunkte:

  • ADHS
  • Angststörungen
  • Belastungsstörungen
  • Burn-out
  • Depression
  • Entwicklungsverzögerung
  • Essstörung
  • Lebenskrisen
  • somatoforme Schmerzstörung

 

Die tiergestützte Therapie, die Reittherapie, die Lamatherapie und die Alpakatherapie:

  • sind eine neue Erfahrungen für das Nervensystem
  • senken Stresshormone, steigern Wohlfühlhormone
  • verbessern die Körperwahrnehmung
  • fördern die Achtsamkeit
  • lassen Sie sich spielerisch noch besser kennenlernen

 

 

 

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise