Oberstdorf| gesundes Bayern

Oberstdorf

Insgesamt 200 Kilometer Wanderwegenetz, alpine Wege, 3 Klettersteige, der berühmte Heilbronner Weg und nicht zuletzt das einmalige 400 Gipfel Panorama am Nebelhorn bei Oberstdorf sprechen für sich.

Wandern am Söllereck Tourismus Oberstdorf
Wandern am Söllereck Tourismus Oberstdorf
Auf der Sennalpe Tourismus Oberstdorf
Auf der Sennalpe Tourismus Oberstdorf
Blick auf den Seealpsee Tourismus Oberstdorf
Blick auf den Seealpsee Tourismus Oberstdorf
Schlemmen und Genießen auf Almen Tourismus Oberstdorf
Schlemmen und Genießen auf Almen Tourismus Oberstdorf
Gerstruben im Herbst Tourismus Oberstdorf
Gerstruben im Herbst Tourismus Oberstdorf
Wandern mit der Familie Tourismus Oberstdorf
Wandern mit der Familie Tourismus Oberstdorf
Freibergsee Tourismus Oberstdorf
Freibergsee Tourismus Oberstdorf
Alpenrosen am Fellhorn Tourismus Oberstdorf
Alpenrosen am Fellhorn Tourismus Oberstdorf
Spielen im Heu Tourismus Oberstdorf
Spielen im Heu Tourismus Oberstdorf
Alpenrose Tourismus Oberstdorf
Alpenrose Tourismus Oberstdorf
Wanderrast Tourismus Oberstdorf
Wanderrast Tourismus Oberstdorf
Freibergsee Tourismus Oberstdorf
Freibergsee Tourismus Oberstdorf
Erfrischung-in-der-Natur Tourismus Oberstdorf
Erfrischung-in-der-Natur Tourismus Oberstdorf
Der Osterhase in Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Der Osterhase in Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Pause-über-Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Pause-über-Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Gerstruben Tourismus Oberstdorf
Gerstruben Tourismus Oberstdorf
Kühe im Oytal Tourismus Oberstdorf
Kühe im Oytal Tourismus Oberstdorf
Gipfelblick am Nebelhorn Tourismus Oberstdorf
Gipfelblick am Nebelhorn Tourismus Oberstdorf
Viehscheid Tourismus Oberstdorf
Viehscheid Tourismus Oberstdorf
Spielen im Heu Tourismus Oberstdorf
Spielen im Heu Tourismus Oberstdorf
Wandern bei Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Wandern bei Oberstdorf Tourismus Oberstdorf
Tourismus Oberstdorf
Tourismus Oberstdorf
Panorama Tourismus Oberstdorf
Panorama Tourismus Oberstdorf
Im Trettachtal Tourismus Oberstdorf
Im Trettachtal Tourismus Oberstdorf
Familienwanderung am Söllereck Tourismus Oberstdorf
Familienwanderung am Söllereck Tourismus Oberstdorf
Kühe im Allgäu Tourismus Oberstdorf
Kühe im Allgäu Tourismus Oberstdorf
Auf der Sennalpe Tourismus Oberstdorf
Auf der Sennalpe Tourismus Oberstdorf
Familie Tourismus Oberstdorf
Familie Tourismus Oberstdorf

Ortsportrait

Gesunde Zeit in Oberstdorf: Hier bringen Sie  Körper und Geist wieder in Einklang, können Ihre Ziele neu bewerten, oder sich einfach bewusst erholen. Schritt für Schritt werden Sie den Alltag hinter sich lassen, abschalten und Ihren Urlaub genießen.

 

Nicht umsonst ist Oberstdorf, als einer der wenigen Kurorte in Deutschland, gleich zweimal mit dem Spitzen-Prädikat Heilklimatischer Kurort "Premium Class" und Kneippkurort ausgezeichnet worden.

 

Unvergleichliche Landschaft, die Luft sauber nach Gütegrad 1, der Wasserhahn spendet Erfrischung in Mineralwasserqualität, schonendes Klima im Tal bis zum Reizklima in luftiger Höhe, Kureinrichtungen mit professionellen Mitarbeitern und beispielhafter Gastfreundschaft tragen seit jeher mit zur Gesundheit bei.

Kur & Gesundheit

Oberstdorf trägt die Spitzen-Prädikate Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort. Die ortstypischen Heilmittel und –verfahren, die zur Anwendung kommen sind:

 

  • Heupackungen
  • Kneippanwendungen
  • Schonklima
  • Hochgebirgsklima

 

Das Oberstdorfer Heilklima eignet sich optimal zur Behandlung von chronischen Krankheiten der Atemwege, bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßkrankheiten sowie bei allgemeiner Leistungsschwäche und psychovegetativer Syndrome mit funktionellen Störungen. Auch zur Behandlung von Hautkrankheiten eignet sich die hohe Luftqualität Oberstdorfs.

 

Kneipp-Anwendungen helfen unter anderem bei funktionellen Herz- und Gefäßerkrankungen, bei eurovegetativen Funktionsstörungen und Störungen der Verdauungsorgane sowie nichtentzündlichen Erkrankungen der Bewegungsorgane. Darüber hinaus dienen sie der Abhärtung und stärken die Gesundheit.

 

Seit Dezember 2015 ist Oberstdorf zertifizierte Allergikerfreundliche Kommune. Gäste, die unter Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, finden in Oberstdorf eine Vielzahl an Betrieben, die sich auf Ihre Bedürfnisse eingestellt haben.

 

Oberstdorf ist Pilotdestination des Kennzeichnungssystems "Reisen für Alle" und bietet von der Unterkunft bis hin zum Wanderweg zahlreiche barrierefreie Angebote. Mehr Informationen zur Barrierefreiheit in Oberstdorf soiwe zu den nach "Reisen für Alle" zertifizierten Betrieben finden Sie hier.

 

Die beeindruckende Oberstdorfer Berglandschaft hilft Ihnen dabei den Alltag hinter sich zu lassen. Über 200 Kilometer Wanderwegenetz, alpine Wege, drei Klettersteige, der berühmte Heilbronner Weg und nicht zuletzt das einmalige 400 Gipfel Panorama am Nebelhorn sprechen für sich. Interessante Entdeckungen machen Sie bei verschiedenen Naturerlebnispfaden, imposant wird es in der Breitachklamm, der tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas.

 

 

Das Oberstdorfer Wanderparadies bietet unzählige Möglichkeiten, in die Natur abzutauchen – weit weg von Hektik und Stress. Bestimmen Sie selbst, was Sie während der schönsten Tage des Jahres erleben möchten. Es werden auch geführte Wanderungen angeboten.

 

Auch kulturell gibt es in Oberstdorf viel zu entdecken. Sie brauchen nicht lange zu suchen, denn einige Kulturschätze finden Sie bereits am Wegesrand bei einem gemütlichen Spazierweg, wie z.B. die Schöllanger Burgkirche oder die St.-Jakobus-Kapelle in Reichenbach. Rustikal, einmalig und liebenswert- ein lohnendes Ausflugsziel ist das alte Bergbauerndorf Gerstuben im wildromantsichen Dietersbachtal. Zu den jährlich wiederkehrenden Kultur- und Brauchtumshighlights zählen die Viehscheide im September, das Klassikfestival - der Oberstdorfer Musiksommer sowie die beliebten Heimatabende der Trachtenvereine.

 

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise