PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Griesbach| gesundes Bayern

PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Griesbach

Rehabilitation und betriebliches Gesundheitsmanagement

Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Passauer Wolf
Kontakt

PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Griesbach

Bgm.-Hartl-Platz 1
94086 Bad Griesbach

Über uns:

 

Dass Sie sich vom ersten Moment an sicher und geborgen fühlen, liegt uns am Herzen. Im PASSAUER WOLF Reha-Zentrum Bad Griesbach betreut Sie ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften aufmerksam und mit ganzer Sorgfalt. So können Sie der Herausforderung Ihrer Genesung ganz entspannt begegnen.

 

Der Weg zu neuer Energie und Lebenskraft kann unterschiedlich sein. Darauf sind wir gut vorbereitet. Ein fachkompetentes Team wählt die für Sie wirksamen Behandlungsoptionen aus, orientiert an Ihrem Leistungsvermögen. Sie wohnen in gemütlichen Zimmern mit funktioneller Ausstattung und Schwesternruf im Herzen des verkehrsberuhigten Luftkurortes Bad Griesbach-Therme.

 

PASSAUER WOLF aktiv!: Der PASSAUER WOLF Bad Griesbach ist Anbieter von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Das Modell „PASSAUER WOLF atkiv!“ orientiert sich an den Bedürfnissen der Mitarbeiter und wird den betrieblichen Erfordernissen individuell angepasst.

 

Der PASSAUER WOLF Bad Griesbach ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach den Qualitätsgrundsätzen der BAR.

 

Bad Griesbach liegt in landschaftlich reizvoller Lage im niederbayerischen Rottal ca. 30 km südwestlich von Passau. Der Luftkurort gehört zum Bayerischen Golf- und Thermenland. 

 

Unsere Fachgebiete

  • Neurologie
  • Geriatrie
  • Orthopädie/Rheumatologie
  • Innere Medizin/Kardiologie/Onkologie
  • Unfallnachbehandlung

 

Leistungsspektrum:

 

Neurologie

 

Rehabilitation nach/bei

  • neurologischer Frührehabilitation (Phase B)
  • den neurologischen Rehabilitationsphasen C und D
  • Schlaganfall
  • Hirnblutung
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Verletzungen des Gehirns und Rückenmarks
  • Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems
  • Morbus Parkinson

 

Geriatrie

  • spezifische Behandlung von Patienten im höheren Lebensalter (meist über 70 Jahre), die mehrere behandlungsbedürftige Erkrankungen haben
  • nach der Krankenhausbehandlung oder bei Gefahr der Pflegebedürftigkeit

 

Orthopädie/Rheumatologie

 

Rehabilitation nach/bei

  • Gelenkersatz
  • Einschränkungen der Bewegungsorgane oder der Wirbelsäule, bei chronischen Schmerzsyndromen, nach Sportverletzungen oder Unfällen
  • Degenerativ- und entzündlich-rheumatische Krankheitsbilder

 

Innere Medizin/Kardiologie/Onkologie

 

Rehabilitation nach/bei

  • Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems
  • Behandlung nach Herz- und Gefäßoperationen
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Übergewicht
  • Tumorerkrankungen

 

Behandlung Schwerbrandverletzter

  • Brandverletzte aller Schweregrade
  • Patienten mit ausgedehnten Weichteilverletzungen

 

Therapeutisch bestärkt und gut beraten

  • Krankengymnastik/Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Ergotherapie
  • Sprachtherapie
  • Klinische Psychologie und Neuropsychologie
  • Sozialberatung
  • Ernährungsberatung
MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise