Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Unser Lernprinzip

#gesundkannjeder basiert auf dem persönlichen Lernprinzip von Philipp Lahm. Es folgt dem Grundgedanken von Motivation, Aktion und Reflexion.

Das Ziel von #gesundkannjeder ist es, Menschen mit den Vorteilen einer gesunden, aktiven Lebensführung vertraut zu machen und sie zu einer gesunden Lebensweise zu motivieren. Doch welche Bereiche umfassen Gesundheit? Ganzheitlich betrachtet besteht jeder Mensch aus Körper, Seele und Geist. Nur wenn all diese Bereiche intakt sind und harmonisch zusammenspielen, kann Gesundheit und Wohlbefinden entstehen. Dieses Wissen vermitteln wir bei #gesundkannjeder. Und daraus leitet sich die Motivation für die eigene Gesundheit ab, die beim Programm die Basis für jede Aktion bildet.

Aktion kann das Ausüben einer Bewegungsübung sein, die bewusste Entscheidung für ein gesundes Gericht oder Zeit für die eigene Entspannung. Bei allen Aktivitäten erhalten die Besucher Unterstützung vom professionell geschulten Personal in den bayerischen Kurorten und Heilbädern.

Der letzte Teil ist schließlich die Reflexion des Erlebten. Nur, wer sich im Nachhinein die Zeit gibt, das Gelernte in Ruhe zu verarbeiten, wird das neue Wissen auch nachhaltig im Bewusstsein verankern. Und daraus kann Motivation für weitere Aktionen entstehen – es bildet sich ein Kreislauf.

Das Lernprinzip findet in allen Bereichen des Programms Anwendung: Sowohl bei körperlicher und geistiger Bewegung als auch bei gesunder Ernährung. Mentale Strategien und gezielte Entspannung unterstützen die Lernprozesse während des Aufenthaltes. Durch eine Verknüpfung dieser Elemente mit den vier Heilmitteln Moor, Sole, Heilklima und -wasser sowie den zwei Naturheilverfahren nach Kneipp und Schroth kann jeder Kurort eigene Schwerpunkte setzen. So entsteht ein einzigartiges Konzept.