Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): Workshop in München

Für den Gesunden ist jeder Tag ein Fest, besagt ein türkisches Sprichwort. Kein Wunder: Wer sich gut fühlt, handelt produktiv, motiviert und mit einer gesunden Portion Optimismus. Genau das wollen Sie auch für sich und Ihre Mitarbeiter – wissen aber nicht, wie Sie Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) optimal nutzen? Dann sprechen Sie mit Experten aus Bayerns Heilbädern und Kurorten: bei unserer Veranstaltung in München, am 28. Mai 2019. Die Gesundheitsexperten beraten Sie rund um BGM sowie BGF und beantworten Ihre Fragen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM): Wenn Mitarbeiter und Unternehmen profitieren

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine Win-Win-Situation, von der alle nachhaltig profitieren – Mitarbeiter und Unternehmen. Beide Seiten bauen Stress ab und tanken neue Kraft, um gesund zu bleiben und zu werden. Das verbessert die Lebensqualität nachhaltig – im Job genauso wie in der Freizeit.

Als Unternehmen schaffen Sie mit Betrieblicher Gesundheitsförderung unbezahlbare Werte: Sie zeigen Ihren Mitarbeitern, wie wichtig sie Ihnen sind und binden Fachkräfte langfristig. Gleichzeitig sparen Sie bares Geld: Sie reduzieren Kosten durch krankheitsbedingte Ausfälle und profitieren von steuerlichen Vorteilen. Denn pro Mitarbeiter und Jahr spendiert Ihnen der Staat Freibeträge von bis zu 500 Euro.

Geballtes Wissen rund um Gesundheit in München

Wie Sie solche Vorteile für sich nutzen und BGM in Ihrem Betrieb ganzheitlich anbieten – dieses Thema steht im Mittelpunkt beim Workshop „News & Insights im BGM/BGF“ in der Veranstaltungslocation MS Weitblick in München, am 28. Mai 2019.

BGM-Workshop „GESUNDES BAYERN für GESUNDE MITARBEITER: Hier geht`s zur Anmeldung.*

Vor Ort erfahren Sie, wie Sie den größten Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz präventiv entgegenwirken. Folgende Themen erwarten Sie im Workshop:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden,
  • Stress und Burnout,
  • gesunde Ernährung und Diabetes,
  • Atemwege und Allergien,
  • gesunde Team- und Führungskräftetrainings.

Vor Ort beantworten Gesundheitsexperten aus Bayerns Heilbädern und Kurorten Ihre Fragen. Sie stehen Ihnen Rede und Antwort rund um Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sowie Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF).

Sie zeigen Ihnen, wie Sie den Menschen in Ihrem Unternehmen mit GESUNDES BAYERN individuelle und passende Vorsorge- sowie Gesundheitsangebote bieten. Egal, wie alt Ihre Mitarbeiter sind, aus welcher Branche sie kommen oder welche Beschwerden sie haben.

Vortrag von der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml

Zudem treffen Sie die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, die aufzeigt, wie die Politik Unternehmen bei Gesundheitsprävention unterstützt.

Programm

  • 12:00 Uhr Ankunft und Healthy Lunch
  • 13:15 Uhr Begrüßung
  • 13:30 Uhr Eröffnung durch Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege: „Wie engagiert sich die Politik für die Unternehmergesundheit?“
  • 14:00 Uhr Dr. med. Ulrike Stefanowski, GESUNDES BAYERN: „BGM – Strategisch statt standardmäßig. Wer kennt das nicht? Sie bieten tolle Gesundheitsprogramme an und erreichen doch immer die gleichen – die eh schon Fitten und Gesundheitsbewussten. Erfahren Sie neue Methoden und Strategien, ihr BGM attraktiv und gleichzeitig erfolgreich zu gestalten.“
  • 14:30 Uhr Meike Weichel, Fachanwältin für Steuerrecht bei
    Becker Büttner Held
    : „Steuerfreiheit von Gesundheitsleistungen
    für Arbeitnehmer – So können
    Sie den 500-Euro-Freibetrag pro Mitarbeiter einfach
    und sinnvoll nutzen.“
  • 15:00 Uhr Individuelle Beratung durch die Gesundheitsexperten aus den bayerischen Heilbädern und Kurorten
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Hier geht`s zur Anmeldung.*

* Planen Sie für die Teilnahme an der Veranstaltung bitte folgende Gebühr ein: 49,00 Euro (netto) pro Person.