Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Informationen zur Kur

  

Die Kur ist eine bewusste Auszeit vom Alltag und bietet Ihnen Zeit und Raum, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Ob zur Vorbeugung oder zur Rehabilitation nach einer Erkrankung, das Zusammenspiel aus medizinischer Behandlung, Therapien mit Naturheilmitteln und die erholsame Umgebung der bayerischen Kurorte und Heilbäder unterstützt Ihre Gesundheit optimal.

Schon in der Antike erkannten die Menschen, die heilende Wirkung von heißen Quellen, Salzen und anderen Naturheilmitteln. Auch Massagen und Bewegungsübungen wurden über die Jahrhunderte hinweg von verschiedenen Kulturen zur Gesundheitsförderung angewendet. Heute wird dieses Wissen mit dem neuesten medizinischen Kenntnisstand vereint. Ortstypische Naturheilmittel wie Sole, Moor sowie Kneipp- und Schrothkuren helfen Ihnen dabei, gesund zu werden und zu bleiben.

Gesund bleiben durch Vorsorge

Präventionsangebote helfen Ihnen dabei, fit zu bleiben. Vorsorgekuren lindern bereits bestehende Beschwerden und sorgen dafür, dass Sie langfristig gesund bleiben. Im Rahmen einer Vorsorgekur lernen Sie, wie Sie Ihren Körper auch zuhause gezielt stärken. Sie werden vor Ort durch einen erfahrenen Kurarzt betreut, der ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Therapieprogramm erstellt.

Gesund werden durch Rehabilitation

Reha-Kuren sind besonders gut, um chronische Krankheiten zu lindern oder um nach einem medizinischen Eingriff wieder fit zu werden. Während der Kur werden Sie durch medizinische Therapien unter Aufsicht der Kurärzte behandelt.

Egal ob zur Vorsorge oder als Rehabilitationsmaßnahme, ein Kuraufenthalt sollte in der Regel zwischen drei und vier Wochen andauern, um lang anhaltende Ergebnisse für Ihre Gesundheit erzielen zu können. Umfassende Freizeit- und Sportangebote und nicht zuletzt die reizvolle Umgebung der bayerischen Kurorte machen diese Auszeit kurzweilig.