Endlich wieder fit und voller Energie fühlen, das ist ein weit verbreiteter Wunsch in unserer heutigen Zeit. Denn während wir von allem zu viel haben – zu viel Stress, zu viel Sitzen, zu viel Essen, zu viel Alkohol – haben wir oftmals zu wenig Energie. Eine Entgiftungs-Kur kann hier Abhilfe schaffen: Detox stärkt den Körper, indem dieser von Schadstoffen befreit wird. So führt Entgiften sowohl auf physischer wie auch auf psychischer Ebene zu mehr Leichtigkeit und einem neuen Lebensgefühl. Erfahren Sie hier alles, was Sie über Detoxing wissen sollten, inklusive Tipps und Tricks unserer Gesundheitsspezialisten aus den bayerischen Heilbädern und Kurorten.

Detox: Wofür?

Sie fühlen sich schlapp und müde? Rückenschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit sind Ihre täglichen Begleiter? Sie leiden häufig unter Kopf- und Bauchschmerzen und sind ständig gereizt? Betrachten wir ehrlich unseren Alltag, ist das nicht verwunderlich. Denn durch Mangel an Zeit greifen wir häufig zu Essen, das schnell zubereitet, selten aber gesund ist. Unsere einzige Bewegung am Tag ist meist nur der Gang vom Parkplatz ins Büro und wieder zurück. Oder eiliges Rennen zum Bus oder Zug. Natürlich schlägt sich dieser ungesunde Lebensstil auf unsere Gesundheit nieder. Vor allem der Hauptsitz unseres Immunsystems ist stark betroffen: der Darm. Ist die Darmflora gestört, kann sich das ganzheitlich auswirken, vom körperlichen Aspekt bis hin zu unserer Psyche.

Wie kann hier nun Detoxing helfen? Eine Detox- oder auch Entgiftungskur basiert auf einem Ernährungsplan, der den Körper von innen heraus reinigt. Das führt nicht nur zu gestärkter Gesundheit und einem vitalen Körpergefühl, sondern auch zu strahlendem Aussehen. Gesunde und vor allem bewusste Ernährung, viel Flüssigkeit, Obst und Gemüse aktivieren und unterstützen die körpereigenen Entgiftungsorgane Haut, Leber, Niere, Lunge und Darm. So werden während einer Entgiftungskur sämtliche Gift- und Schadstoffe im Körper gebunden und ausgeschieden. Achtsame Bewegungs- und Ruhephasen verhelfen zu Entschleunigung, damit sich Geist und Seele erholen. Ganz nebenbei beschert eine Entgiftung übrigens nicht nur ein besseres Körpergefühl. Sie werden merken, wie ihre Haut reiner, ihre Haare und Nägel fester werden und sogar das ein oder Kilo purzeln wird.

Heilfasten sei Dank: endlich wieder Energie

Stark im Trend, weil es hohe Wirksamkeit bewiesen hat, ist das Detoxing durch Heilfasten. Diese besondere Form des Fastens sorgt nämlich für einen richtigen Stoffwechsel-Neustart und wirkt damit revitalisierend für den gesamten Körper. Zahlreiche bayerische Heilbäder und Kurorte bieten fachmännisch entwickelte Fastenurlaube an, die tiefgehende Erholung verschaffen. Auf heilklimatischen Höhen, inmitten duftender Nadelwälder oder umgeben von den schönsten Seen Bayerns ist ein Neustart für Körper, Geist und Seele umso schöner.

Neben der aktivierenden Natur der bayerischen Landschaft, ist Heilfasten während eines Aufenthalts in den Heilbädern und Kurorten Bayerns aufgrund deren Gesundheitsexperten hoch angesehen. Die Detox-Spezialisten und -Spezialistinnen sorgen nicht nur für das maximale Ergebnis einer Entgiftungskur. Sie achten auch streng darauf, dass es nicht zu einem Nährstoffmangel oder einer Überbelastung des Organismus kommt – häufige und gefährliche Fehler, die durch fehlende Fachkenntnisse bei Selbstversuchen passieren. Für eine erfolgreiche Heilfastenkur mit effektiver und langanhaltender Wirkung, ist die Begleitung von kompetentem Gesundheitspersonal notwendig. Bayerns Detox-Expertinnen und Experten kümmern sich um Ihr ganzheitliches Wohlbefinden während der Entgiftung, damit Sie es sich einfach gut gehen lassen können. Sie werden merken, dass die fachgerechte Begleitung Ihnen das Heilfasten viel leichter macht. Denn so können Sie sich ganz auf sich selbst und Ihr Befinden konzentrieren – ganz egal, ob Ihr gesunder Urlaub in Bayerns Heilbäder und Kurorte präventiv zu Ihrer Gesundheit beitragen, oder therapeutisch gegen akute Leiden helfen soll.

von
Heilfasten ausprobiert: Appetit auf mehr!

Altbewährt und effektiv: Bayerns Naturheilverfahren

Mehrere Jahrhunderte alt, aber aktueller denn je: Die beiden Naturheilverfahren Kneipp und Schroth wurden im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt und an das moderne Leben angepasst. Was sich wahrscheinlich weder der Allgäuer "Wasserdoktor" Sebastian Kneipp noch der Schlesische "Semmeldoktor" Johann Schroth zu Lebzeiten je hätten träumen lassen: Die Wirksamkeit ihrer Gesundheitslehren ist längst wissenschaftlich anerkannt. Ob Kneipp- oder Schrothkur, beide Konzepte unterstützen eine Entgiftung des Körpers und helfen beim Auftanken neuer Energien. Die Lehre von Johann Schroth wird gezielt zur Prävention von Burn-Out und zur Linderung von Migräne eingesetzt. Mithilfe der Schrothschen Wickel, bezeichnenderweise auch Glückswickel genannt, wird in erster Linie die Entgiftung über die Haut – unser größtes Organ! – angekurbelt. Die Kneipp’sche Lehre unterstützt den Detox-Prozess hauptsächlich mit der Kraft des Wassers. Kalte Güsse aktivieren die Durchblutung und machen die Haut widerstandsfähiger.

Übrigens: Entgiften entlastet nicht nur erst dann, wenn der Alltag einem über den Kopf zu wachsen scheint. Regelmäßiges Detoxing ein- bis zweimal im Jahr hilft, das eigene, innere Gleichgewicht zu halten und die Gesundheit präventiv zu stützen. Probieren Sie es aus – sobald Sie die positiven Effekte einer Entgiftung selbst erlebt haben, werden auch Sie zum Detox-Fan.

Buchbare Angebote

Gesundes Bayern
Angebot
Stadt Bad Brückenau - Tourist Information | Bad Brückenau
Heilfasten Classic - das Weckbecker Detox-Programm
ab 0€
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Angebot
Hotel Kronenhof | Oberstaufen
Detox "AusZeit"
ab 0€
Der Link wurde in die Zwischenanblage kopiert.
Der Link wurde der Merkliste hinzugefügt
Der Link wurde von der Merkliste entfernt