Stell dich aufrecht hin, Füße schulterbreit auseinander, der Blick ist nach vorne gerichtet. Hebe den rechten Arm mit ausgestrecktem Zeigefinger nach vorne. Drehe den Oberkörper mit gestrecktem Arm langsam nach rechts, bis es nicht mehr geht. Merke dir den Punkt, auf den dein Finger zeigt. Bewege dich langsam zurück in die Ausgangsposition. Schließe nun die Augen und stelle dir vor, wie du diese Übung ein zweites Mal machst. Stelle dir vor, dass deine Wirbelsäule ganz geschmeidig und locker ist. Denke, du wärst ein sehr beweglicher Tänzer oder ein Yoga-Meister.

Öffne die Augen und wiederhole die Übung. Atme dabei tief durch und erinnere dich an die geschmeidige Wirbelsäule. Du wirst den vorherigen Punkt erreichen und sehr wahrscheinlich sogar überschreiten. Es war deine mentale Kraft, die diesen Fortschritt ermöglicht hat. Du hast deine Grenze mit deiner mentalen Kraft verschoben. Sportler nutzen diese mentale Kraft zur Grenzverschiebung um neue, bessere Ergebnisse zu erzielen.

#gesundkannjeder

Bayern Logo Icon

Wer mehr Anregungen zur körperlichen oder geistigen Fitness wünscht, dem bietet GESUNDES BAYERN, die Qualitätsmarke der der bayerischen Heilbäder und Kurorte für „Gesundheit aus der Kraft der Natur“, passende Angebote. Mit dem Programm #gesundkannjeder erhalten Sie neue Impulse, um sich körperlich und geistig weiterzuentwickeln. Gönnen Sie sich doch eine heilsame Verschnaufpause.