Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Gezielte Entspannung: Ihr Gesundheitsurlaub in Bayern

Arbeit, Familie, Freunde: Der hektische Alltag fordert uns eine ganze Menge ab. Zeit für eine Auszeit! Lesen Sie hier, wie sich chronischer Stress auf Ihren Körper auswirkt. Zusätzlich finden Sie heraus, wie Sie Gesundes Bayern auf Ihrem Weg zur „Rundum-Entspannung“ unterstützt und wie Sie mit gezielter Entspannung bei Ihrem Gesundheitsurlaub in Bayern Ihre Lebensqualität erhöhen – nachhaltig und schonend.

Risikofaktor chronischer Stress: die Signale des Körpers ernst nehmen

Sie fühlen sich wie „unter Strom“, leiden an Ein- und Durchschlafproblemen und haben oft Kopfschmerzen? Das sind deutliche Signale Ihres Körpers. So sagt er Ihnen, dass Ihre Belastung zu hoch ist und Sie sich zu viel zumuten. Während Stress in gewissen Phasen ganz normal ist – zum Beispiel während eines Umzugs oder wenn auf der Arbeit ein neues Projekt ansteht – führt chronischer Stress häufig zu ernsthaften Erkrankungen. Dauert Ihr Stress über mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre an, erhöht sich bei vielen Menschen unter anderem das Risiko für

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose, Schlaganfall und Herzinfarkt,
  • Stoffwechselstörungen wie Diabetes oder Schilddrüsenüber- oder unterfunktion sowie
  • psychische Krankheiten wie Depressionen und Burn-out oder Süchte wie Alkoholismus, Drogen- und Medikamentenmissbrauch.

Aber keine Sorge – es ist nicht zu spät: Denn bereits, wenn Sie Stress und seine physischen und psychischen Auswirkungen einfach nur wahrnehmen, machen Sie den ersten Schritt in ein gesünderes Leben. Mindern Sie Ihre Belastungen nachhaltig – dabei unterstützen Sie unsere ausgebildeten Therapeuten und Ärzte in den bayerischen Kurorten und Heilbädern.

Entspannender Gesundheitsurlaub in Bayern: drei Säulen für Ihr Wohlbefinden

Unsere zertifizierten Gesundheitsprogramme rund um das Thema Entspannung beugen stressbedingten Beschwerden gezielt vor: Sie verbinden die Kraft der Natur mit exzellentem medizinischen Fachwissen und einem erholsamen „Rundum-sorglos-Wohlfühlmoment“. Drei Säulen tragen Sie bei Ihrem Gesundheitsurlaub in Bayern.

Säule eins: Heilwasser, Moor, Sole – Naturschätze für tief gehende Entspannung

In den bayerischen Kurorten und Heilbädern profitieren Sie vom reichen Vorkommen natürlicher Heilmittel wie Moor, Thermalwasser oder Sole. Spüren Sie, wie sich festsitzende, stressbedingte Verspannungen im Rücken durch wohltuende Moorpackungen mit Hochkiefernmoor lösen. In hochdosierter Sole schweben Sie „über den Dingen“ – genießen Sie die wunderbare Leichtigkeit. Tauchen Sie ein in warmes, mit natürlichen Mineralien wie Jod und Schwefel angereichertes Thermalwasser direkt aus der Quelle: Hier entspannen sich Körper und Geist ganz natürlich und ohne Nebenwirkungen.

In den heilklimatischen Kurorten atmen Sie beim Meditieren die kristallklare, saubere Luft tief ein und nehmen wahr, wie Ihre Sorgen und Ängste auf einmal ganz klein werden. Beim Waldbaden im Nationalpark Bayerischer Wald oder dem Biosphärenreservat Rhön nehmen Sie die unberührte Natur mit allen Sinnen wahr. Hier, inmitten rauschender Tannen, leise flüsternder, kristallklarer Bäche und imposanter jahrtausendealter Felsformationen, kommen Sie ganz bei sich an.

Säule zwei: Fachkräfte, Ärzte und Therapeuten – Fachwissen für mehr Belastbarkeit im Alltag

Ärzte aus den verschiedensten Fachrichtungen, Ernährungsberater und Experten für Naturheilverfahren wie Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) oder Ayurveda: Nutzen Sie das Wissen der Spezialisten in den bayerischen Kurorten und entspannen Sie tief greifend. Hier lernen Sie mehr über Ihre persönlichen Risikofaktoren wie eine schiefe Sitzhaltung am Schreibtisch, einseitige Ernährung oder fehlende Work-Life-Balance. Verändern Sie ungesunde Routinen wie regelmäßigen und/oder übermäßigen Alkoholkonsum Schritt für Schritt mit unseren Präventionsangeboten aus den Kurkliniken.

In den bayerischen Kurorten und Heilbädern erlernen Sie gezielte Entspannungstechniken, die Sie nach Ihrem Gesundheitsurlaub in den Alltag integrieren. Dazu gehören

  • Kneipp’sche Ordnungstherapie: Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden – das wusste schon Pfarrer Sebastian Kneipp. Bei der Kneipp’schen Therapie in den bayerischen Kurorten und Heilbädern bringen Sie beides zurück ins Gleichgewicht. Unterstützt von Experten tanken Sie hier neue Kraft für den Alltag.
  • autogenes Training: Mithilfe eines Psychologen oder Ergotherapeuten schöpfen Sie die Kraft Ihres Verstandes voll aus. Bei dieser Entspannungstechnik entstehen vor Ihrem geistigen Auge Bilder. Sie visualisieren zum Beispiel Belastungen als grauen, schweren Ball – und lassen ihn anschließend schrumpfen. So reduzieren Sie Ängste und Anspannungen effektiv.
  • Meditation: Den Atem kommen und gehen lassen, einfach nur wahrnehmen, gar nichts tun –Meditation ist eine der bekanntesten und ältesten Entspannungstechniken der Welt. Sie entspannt und unterstützt Sie dabei, gedanklich ganz „bei sich“ zu bleiben. Auch reduziert sie die körperlichen Auswirkungen von Stress: Nachweislich senkt Meditation den Blutdruck und stärkt das Immunsystem.
  • progressive Muskelentspannung nach Jacobsen: Konzentrieren Sie sich ganz auf Ihren Körper und spannen Sie nacheinander und unter Anleitung eines Therapeuten bestimmte Muskelgruppen an. So verbessern Sie Ihre Körperwahrnehmung, erkennen Stress frühzeitig und werden nach und nach gelassener.

Entdecken Sie Ihre persönlichen Stärken und setzen Sie gezielt ein – für mehr Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Unsere Experten für Entspannung unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einem gesunden, entspannten Lebensstil.

Säule drei: exzellenter Service für Ihre „Rundum-Entspannung“ – lassen Sie sich fallen

Was gibt es schöneres, als einmal so richtig auszuspannen? Morgens in wohlduftenden, weißen Laken den Blick auf die Alpen zu genießen? Anschließend den Tag mit einem frisch-gepressten Orangensaft, Kaffee oder Tee zu beginnen? Wenn Sie sich im Alltag nur selten etwas Gutes tun, ist ein Gesundheitsurlaub in den bayerischen Kurorten und Heilbädern für Sie genau richtig. Denn hier steht Ihr Wohlbefinden an erster Stelle. Deshalb verbessern Hotels, Restaurants und Lebensmittelgeschäfte Qualität und Service stetig noch ein wenig mehr – Sie müssen sich um nichts kümmern.

Entdecken und vorsorgen: Entspannungs-Angebote in Bayern

Hören Sie auf die Signale Ihres Körpers – gönnen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie nachhaltig. Mit dem Gesundheitsfinder von Gesundes Bayern entdecken Sie zertifizierte Gesundheitsangebote, Trainings und Therapien in den bayerischen Kurorten und Heilbädern, die zu Ihnen und Ihrem Alltag passen. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zum Gesundheitsurlaub in Bayern!

    

Gsunde Gschichten für die Seele

Hier finden Sie Expertentipps, Wissenswerten und Tipps und Tricks rund um das Thema Mentale Gesundheit.

Gesundheitsangebote aus den bayerischen Heilbädern und Kurorten