Bad Heilbrunn - GESUNDES BAYERN

Bad Heilbrunn

Als Heilklimatischer Kurort garantiert Bad Heilbrunn beste Luft – und mit modernen Präventionskursen harmonische Energieflüsse für Körper, Geist und Seele.

© Gästeinformation Bad Heilbrunn
Kräutererlebnis © Gästeinformation Bad Heilbrunn
Ansicht-von-Schönau-Hirtz_800x600 © Gästeinformation Bad Heilbrunn
Gästeinformation Bad Heilbrunn
Wörnerweg 4
83670 Bad Heilbrunn
+49 8046323
+49 80468239
info@bad-heilbrunn.de
www.bad-heilbrunn.de

Natürlich blickt Bad Heilbrunn auf eine große Vergangenheit zurück, auf eine lange Tradition: Schließlich kamen ja schon vor Jahrhunderten Gäste nur der Gesundheit wegen hierher an den idyllischen Flecken am Nordrand der Alpen zwischen Isar und Loisach. Doch der Ort lebt freilich nicht nur von den Erinnerungen an frühere Tage. In der Gegenwart des 21. Jahrhunderts präsentiert sich Bad Heilbrunn als zeitgemäßer und hochmoderner Standort für Ihr Wohl. Mit dem 2005 verliehenen Prädikat „Heilklimatischer Kurort“ liegt der Fokus in Bad Heilbrunn heute auf dem Miteinander aus traditioneller Medizin und moderner Heilkunst, auf den beiden Schwerpunkten Prävention und Rehabilitation.

 

Ein Kurort für die kinderlose Kurfürstin

 

Lange Zeit hatte Bad Heilbrunn vor allem wegen seiner Heilquelle einen Namen. Schon die alten Kelten sollen um die gesundheitsfördernde Wirkung des an Jod und Salz so reichen Wassers gewusst haben. Offiziell waren es die Benediktiner des benachbarten Klosters Benediktbeuern, die 1159 die Heilquellen hier entdeckten. Immer öfters gab sich auch die Prominenz des Adels die Ehre, so reiste etwa Kurfürstin Henriette Adelheid von Savoyen hierher auf Kur, nachdem sie nach sieben Jahren Ehe mit ihrem Mann Kurfürst Ferdinand Maria noch keine Kinder bekommen hatte. Und siehe da: Der Aufenthalt hatte Erfolg, später wurde sie mehrfach Mutter, unter anderem des späteren bayerischen Kurfürsten Max Emanuel. Daher trug der Heilbrunnen seitdem auch ihren Namen: Die „Adelheid-Quelle“, die nach 845 sprudelnden Jahren geschlossen wurde.

 

Für Bad Heilbrunn bedeutete dies aber nicht das Ende als Kurort, vielmehr einen Neuanfang.

 

Präventionskurse für einen harmonischen Energiefluss

 

Mit seinen zahlreichen Therapieangeboten ist Bad Heilbrunn heute mehr denn je ein gefragter Gesundheitsstandort. Damit sie nicht aus dem Gleichgewicht kommen und die Balance wiederfinden. Hier bleiben Sie mit beiden Beinen auf dem Boden. Und hier kommen Sie auch wieder auf die Füße.

 

Beispielsweise in der m&i-Fachklinik, die mit ihrem bundesweit einmaligen Behandlungsspektrum zu den modernsten ihrer Art in ganz Deutschland zählt. Eine breit gestreute und hochqualifizierte Palette von Orthopädie und Unfallchirurgie über Neurologie und Neuropsychologie bis hin zum Zentrum für Schluck-, Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, um nur einige Kernkompetenzen zu nennen.

 

Einen ganzheitlichen Therapieansatz für das Zusammenspiel aus Körper und Geist verfolgen auch ansässige Physiotherapeuten. Hier geht es etwa um das richtige und wichtige Zusammenspiel von Körper und Geist, um den harmonischen Energiefluss und darum, die Wechselwirkungen der einzelnen Systeme im Menschen im Einklang zu halten: Mit einer Vielzahl von Präventionskursen und auch mit der Dualität von Yin und Yang für mehr innere Stärke und für eine höhere Stressresistenz, um vor den Belastungen des Alltags besser gewappnet zu sein. Ob bei Beckenbodentraining und Wirbelsäulengymnastik für eine Kräftigung von Muskulatur und Gelenken, ob bei Yoga, Qi Gong und Pilates als Symbiose aus Körperbeherrschung und Tiefenentspannung.

 

Mit Stoffwechsel-Coaching zum perfekten Ernährungsplan

 

Ein umfassendes Angebot an Kursen und Trainingsmöglichkeiten finden Sie auch in der VitArea, dem Vital- und Stoffwechselzentrum. Aufbauend auf einem einstündigen Vital Check, bei dem Sie alles über Ihre körperlichen und gesundheitlichen Stärken und Schwächen wie auch Ihre Risikofaktoren erfahren, können Sie Ihr individuelles Trainingsprogramm zusammenstellen. Vom vielseitigen „Cross-Athletic“ für die unterschiedlichen Muskelpartien bis hin zum gezielten Rückentraining für mehr Haltung und Stabilität. Oder Sie lassen sich beim Stoffwechsel-Coaching auf den Grundlagen von Traditioneller Chinesischer Medizin und Ayurveda beraten, wie Sie mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln ihren persönlich abgestimmten Ernährungsplan zusammenstellen: Für weniger Gewicht und für mehr Energie.

 

Viel für die richtige Ernährung finden Sie auch im Kräuter-Erlebnis-Park, dem einzigen seiner Art in der weiteren Umgebung. Hier treffen Sie auf 400 verschiedene Wild- und Heilkräuter, Küchen- und Teekräuter. Wenn Sie wissen möchten, wie diese wirken und wie Sie die Kräuter ideal einsetzen können, besuchen Sie eine der vielen Führungen durch den Park und nehmen Sie anschließend an einem der anschließenden Kräuter-Workshops teil. Dort lernen Sie, wie Sie mit grünen Smoothies als morgendliche Vitaminbomben Ihre Gesundheit stärken und den Körper reinigen. Oder wie Zitrone und Lavendel als Heilpflanze in ätherischen Ölen wirken und wie Sie Kapuzinerkresse zu einem leckeren Pesto verarbeiten. Oder auch wie Sie mit dem keltischen Baumhoroskop mehr über sich selbst erfahren. Ein üppiges Angebot an Kräutern, Gewürzen und Teesorten finden Sie neben dem Kräuter-Erlebnis-Park im Kräuterladen mit seinem liebenswerten Bistro-Café und der wunderbaren Sonnenterrasse.

 

Bad Heilbrunns gute Luft: Die gibt’s hier amtlich

 

Als „Heilklimatischer Kurort“ verfügt Bad Heilbrunn natürlich auch über eine ganz besonders gute Luft, die Sie bei einer der vielen Wandertouren in der näheren Umgebung genießen können. Ob in Richtung Murnau, Kochel und Blaues Land, ob in die andere Richtung nach Bad Tölz und hinein in den Isarwinkel oder auf die nächsten Berge, den Zwiesel, den Blomberg oder den Heiglkopf. Touren, die Ihren Kreislauf wieder in Schwung bringen.

 

Wie gut die Bad Heilbrunner Luft ist, ergeben auch immer wieder Messungen im Adelheid-Park. Aufgrund der konstant geringen Menge an Schadstoffen gab es dafür vom Bayerischen Landesamt für Umwelt 2013 das Gütesiegel „Gute Luft“. Als amtliche Bestätigung, dass Sie in Bad Heilbrunn guten Gewissens tief durchschnaufen können.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Wörnerweg 4, 83670 Bad Heilbrunn
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Wörnerweg 4, 83670 Bad Heilbrunn
Route anzeigen
Dr. Andreas Liebl

Chefarzt Dr. Andreas Liebl

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie in Bad Heilbrunn
Bad Heilbrunn
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Dr. Mario Prosiegel

Chefarzt Dr. Mario Prosiegel

Facharzt für Neurologie, Neuropsychologie in Bad Heilbrunn
Bad Heilbrunn
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Prof. Dr. Helmut Feucht

Chefarzt Prof. Dr. Helmut Feucht

Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie in Bad Heilbrunn
Bad Heilbrunn
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN