Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen - GESUNDES BAYERN

Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Darauf einen Schluck Heilwasser: In Bad Kissingen finden Sie sieben Heilquellen zum Trinken, Treten und Baden – und großes Programm für Körper, Geist und Seele.

Rosengarten mit Regentenbau © Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Sonnenuntergang im Rosengarten © Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Beratung Heilwasser © Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Kurgarten mit Arkaden © Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Auszeit © Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Im Luitpoldpark 1
97688 Bad Kissingen
+49 8009768800
+49 9718048445
tourismus@badkissingen.de
www.badkissingen.de

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten? Ganz klar, das Gebäudeensemble aus Regentenbau, Arkadenbau und Wandelhalle: Die drei berühmten Wahrzeichen im Zentrum Bad Kissingens. Doch die viertgrößte Stadt Unterfrankens, die seit Sommer 2021 zum UNESCO-Welterbe zählt, hat noch viel mehr zu bieten als die renommierten Prachtbauten: Von kulturellen Höhepunkten wie den regelmäßigen Konzerten der Staatsbad Philharmonie Kissingen über die Grünoasen in Form von vielseitigen Gärten und Parks bis hin zu den zahlreichen Rad- und Wanderwegen in das liebliche Umland am Rand der Rhön. Was hier aber das Allerwichtigste ist: Dass es Ihnen gut geht. Denn in Bad Kissingen geht es vor allem um Ihre Gesundheit.

 

Auf einen Schluck Heilwasser in die Brunnenhalle: Prost!

 

Bad Kissingen, ein Ort mit großer Tradition. Ob König Ludwig I., der 1834 bei seinem Architekten Friedrich Gärtner den Arkadenbau in Auftrag gab, ob Otto von Bismarck oder Kaiserin Sisi, ob Theodor Fontane oder Richard Strauss: In Bad Kissingen kurte schon ab dem 19. Jahrhundert die Prominenz aus Adel, Politik und Gesellschaft. Der Ort lebt aber nicht allein von der Historie, laut einer repräsentativen emnid-Umfrage ist Bad Kissingen noch heute Deutschlands bekanntester Kurort. Warum sich die Stadt so ungebrochen großer Beliebtheit erfreut? Das liegt unter anderem an den sieben Heilquellen zum Trinken und Baden.

 

Seit 100 Jahren eine feste Institution ist dabei der Heilwasserausschank durch die Brunnenfrauen in der Brunnenhalle. Zweimal täglich reichen sie das mit vielen Mineralien und Spurenelementen angereicherte Heilwasser an die Gäste: Das Rakoczy-Wasser und den Pandur, die beide vor allem bei Beschwerden in Magen und Darm, Galle und Leber helfen. Den Luitpoldsprudel, der mit seinem hohen Calcium-Gehalt die Knochen stärkt und auch das Immunsystem. Und das Max-Wasser, dessen heilende Wirkung schon vor 500 Jahren im Jahr 1520 entdeckt wurde und der dank seines hohen Magnesium-Anteils zur Stärkung der Muskulatur beiträgt, aber auch zur Reinigung der Bronchien und der Nieren.

 

Zum Inhalieren und zum Treten: Das Wasser aus dem Runden Brunnen

 

Für eine Badeanwendung eignen sich der Luitpoldsprudel „neu“ bei Herz-Kreislauf-Problemen oder auch der Schönbornsprudel, der unter anderem die Bad Kissinger KissSalis Therme speist und der bei Bandscheibenproblemen, Rheuma oder allgemeinen Verspannungen hilft. Und dann ist da ja noch die siebte und letzte Quelle, der Runde Brunnen, dessen Wasser Sie neben einer Badeanwendung noch auf eine ganz besondere Art erleben können: Im Gradierwerk.

 

Über 1000 Jahre lang wurde in Bad Kissingen Salz gewonnen. Davon zeugt noch heute das Gradierwerk, das heutzutage vor allem für die Gesundheit genutzt wird. In die Holzbalken des Gradierwerkes sind Schwarzdornbündel eingearbeitet, an denen die Sole herabrieselt und verdunstet. Dadurch gelangen kleine Mengen gereinigter Salzteilchen an die Luft, die in der unmittelbaren Umgebung ein gesundes Mikroklima erzeugen. Die bewusste Inhalation trägt zur Reinigung der Atemwege, der Regeneration der Lungenfunktion und zur Stärkung des Immunsystems bei. Spüren können Sie das Wasser übrigens auch an Ihren Füßen, nebenan im Kneippbecken.

 

Für den Einklang von Körper, Geist und Seele

 

Ganz egal also, ob Sie es trinken oder darin baden, ob Sie es treten oder inhalieren: Das Bad Kissinger Heilwasser entfaltet bei den unterschiedlichsten Anwendungsformen seine heilende, lindernde und vorbeugende Wirkung.

 

Freilich sind die sieben Heilwässer nicht alles, das Thema Gesundheit reicht in Bad Kissingen noch weit über das Wasser aus den Heilquellen hinaus. Bei zahlreichen Angeboten und Anwendungen können Sie sich hier regenerieren, um Körper, Geist und Seele wieder miteinander in Einklang zu bringen. Das Zauberwort heißt Resilienz, also die intakte mentale und seelische Widerstandskraft, um Krisen, Belastungen und schwierige Herausforderungen im Alltag gut zu meistern. Bad Kissingen macht Sie wieder stark.

 

Open Air im Kurgarten: Große Musik, gesunde Luft

 

Orte zum Erholen und Entspannen aber auch für Spiel und Spaß sind etwa der Luitpoldpark, ein 15 Hektar großer Landschaftsgarten im englischen Stil, der duftende Rosengarten mit seinen 125 Rosensorten und natürlich der Kurgarten, der vom Ensemble aus Wandelhalle, Regentenbau und Arkadenbau gesäumt wird. Mehrmals in der Woche können Sie hier Konzerte der Staatsbad Philharmonie Kissingen genießen. In der Wandelhalle oder Open Air im Kurgarten, denn die drehbare Konzertmuschel lässt sich bei schönem Wetter nach außen richten. Große Musik umgeben von gesunder Luft.

 

Und wenn Sie einen Abstecher ins Umland vorhaben: In der malerischen Umgebung Bad Kissingens finden sich zahlreiche Ausflugsziele, sei es die Ruine Botenlauben, der Wild-Park Klaushof oder der Wittelsbacher Turm. Ganz gleich ob mit dem Rad oder zu Fuß, auch diese Aktivitäten stärken Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Entdecken Sie die Zeit in Bad Kissingen.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Im Luitpoldpark, 97688 Bad Kissingen
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Im Luitpoldpark, 97688 Bad Kissingen
Route anzeigen

Angebote:

ab 130,00 €
Bad Kissingen entspannt

Bad Kissingen entspannt

2 Nächte inkl. Frühstück, Thermenbesuch, Moor oder Peeling, Willkommenstasche...
Bad Kissingen
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH | Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
320,00 €
Eine Gruppe von Menschen macht Yoga.

Zeit für mich

Nehmen Sie sich Zeit für sich! Die Seminare der Akademie Heiligenfeld in Bad Kissingen begleiten Sie auf dem Weg zu mehr Resilienz, Achtsamkeit und Entspannung.
Bad Kissingen
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH | Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
ab 897,00 €
Philipp Lahm I

Gesund kann jeder

Das Gesundheitsprogramm von Philipp Lahm
Bad Kissingen
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH | Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN

Gesundheitsunternehmen:

Allgemeinarztpraxis Susanne Sorgenfrei

Allgemeinarztpraxis Susanne Sorgenfrei

Die Hausarztpraxis Sorgenfrei ist eine moderne Praxis im Fachgebiet der Allgemeinmedizin.
Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Allgemeinmediziner Dr. med. Martin Fitzke

Allgemeinmediziner Dr. med. Martin Fitzke

Hausärztliche Praxis mit internistischem Schwerpunkt und Betonung auf Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus.
Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Allgemeinmediziner Dr. Wolfgang Giesecke

Allgemeinmediziner Dr. Wolfgang Giesecke

Privatpatientenorientierte hausärztliche Praxis für Innere- und Allgemeinmedizin
Bad Kissingen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN