Bodenmais - GESUNDES BAYERN
zurück

Bodenmais

Als einziger Heilklimatischer Kurort im Bayerischen Wald bietet Bodenmais beste Luft: Ob draußen in der Natur oder drinnen im Heilstollen des Silberbergs.

Kurpark in Bodenmais © Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Bodenmais im Bayerischen Wald © Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Sauna im Silberbergbad © Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Panorama im Silberbergbad © Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Badespaß im Silberberg Freibad © Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Bahnhofstraße56
94249 Bodenmais
+49 9924778135
+49 9924778150
info@bodenmais.de

Der Silberberg östlich von Bodenmais ist einer der markantesten Berge der Umgebung. Mit seiner unverwechselbaren Silhouette, dem felsigen, schon von weitem sichtbaren Doppelgipfel ist er eine beeindruckende Naturschönheit. Ganz besonders und einzigartig ist der 955 Meter hohe Berg aber aus einem ganz anderen Grund: Denn hier, im einzigen Heilklimatischen Kurorts des Bayerischen Waldes, können Sie in jeder Hinsicht gleich doppelt gut aufatmen. Und zwar an beiden Enden: Ganz oben auf dem Gipfel mit der phänomenalen Fernsicht in der gesunden Luft des Bayerischen Waldes. Und ganz unten im Inneren des Bergs. Im Heilstollen bei der Untertage-Klimatherapie, bei der Sie fernab von Lärm, Alltagshektik und permanenter Reizüberflutung endlich Ruhe finden. Stärken Sie hier Ihr Immunsystem und finden Sie zurück zu neuen Kräften. Fahren Sie ein, der Silberberg ist für Ihre Gesundheit Gold wert. Glückauf.

 

Durchschnaufen im Bergwerk: Die Heilstollentherapie im Silberberg

 

In Betrieb war das Bergwerk schon im 15. Jahrhundert. Damals freilich noch wegen der Erschließung wertvoller Rohstoffe. Zunächst für den Silberabbau, später zur Gewinnung von Vitriol, kristallhaltigen Sulfaten, die für die Färbung von Stoffen verwendet wurden. 1962 fuhren die letzten Bergleute zur Schicht ein. Heute hat das Bergwerk einen neuen Nutzen: als Besucherbergwerk – und für die Stollentherapie, zum Durchschnaufen im Inneren des Berges.

 

Die Luftreinheit und die besondere Wirkung einer Heilstollentherapie (Fachbegriff: Speläotherapie) belegten in jüngerer Vergangenheit zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen: Bioklimatische und lufthygienische Messungen des Deutschen Wetterdienstes ebenso wie eine Studie der Universität Ulm.

 

Fünf Grad und 98 Prozent Luftfeuchtigkeit: Ein guter Ort für die Lunge – und für die Seele

 

Als einziger Heilklimatischer Kurort des Bayerischen Waldes ist Bodenmais nun einer von zehn anerkannten Standorten des Deutschen Heilstollenverbandes. Dabei beträgt die Temperatur im Silberberg konstant fünf Grad, die Luftfeuchtigkeit 98 Prozent. Die Luft ist hier völlig staub-, pollen- und allergenfrei, weshalb die Therapie vor allem bei Atemwegserkrankungen wirkt, ob bei Asthma bronchiale, Nasennebenhöhlenentzündungen oder chronischen pulmonalen Infekten. Doch immer mehr setzte sich zuletzt auch bei den Verbandsexperten die Erkenntnis durch, dass der Heilstollen in Bodenmais nicht nur gut für die Lunge ist. Sondern für den gesamten Organismus. Und auch für die Seele.

 

Als Heilmittel zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte hilft ein Aufenthalt hier auch gezielt gegen Schlafstörungen und Erschöpfungszustände, auch gegen Belastungen durch Feinstaub oder Elektrosmog. Linderung bekommen aber auch alle, die unter den negativen Folgen von Lärm, Geräuschen und genereller Reizüberflutung leiden, sei es bedingt durch Straßenverkehr, durch hektisches Klima im rauen Büro-Alltag oder durch zu großen Medienkonsum. Hier im Heilstollen von Bodenmais schalten Sie die lästigen Nebengeräusche ab – und das Smartphone aus. Hier haben Sie Ihre Ruhe. Hier hören Sie mal nichts. Und wenn Sie sich selbst ganz unverbindlich mal ein Bild machen wollen, dann kommen Sie doch vorbei: Zum Stollen-Schnuppern.

 

Fit für den Alltag im Vital-Zentrum: Kostenlose Angebote mit Gästekarte

 

Ganz bewusst entspannen und sich gezielt entschleunigen, darum geht es auch im „Vital-Zentrum“ von Bodenmais. Hier finden Sie eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Angeboten, von A bis Z, von Autogenem Training bis Zumba. Ob Fatburner-Training oder Wirbelsäulengymnastik, ob Kickboxen oder Qi Gong, von der Cardio-Fitness bis zum Yoga: Programme mit abwechslungsreicher und auch langfristig rundum positiver Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Und das Beste: Für Gäste mit einer Bodenmaiser Gästekarte sind alle Angebote kostenlos.

 

Durch einen gläsernen Gang direkt mit dem Vital-Zentrum verbunden liegt das Silberbergbad mit seiner Bade- und Sauna-Landschaft in unmittelbarer Nachbarschaft, mitten im Kurpark des Orts. Vom Panoramahallenbad oder vom Freibad draußen, überall bietet sich hier beste Sicht auf den Silberberg. Das Bad verfügt außerdem über zwei Saunabereiche, eine Finnische Sauna mit Dampfbad und Tepidarium sowie eine Kelosauna. Die Auswahl an Aufgüssen reicht von Fichten- über Kräuter- bis hin zu Honig- und Eukalyptus-Aufgüssen.

 

Unterwegs am Arber: Mit Mountainbike und Woid Woife

 

Auch wem der Sinn nach einem geballten Aktiv-Urlaub steht, ist in Bodenmais genau richtig. Der Ort am Fuß des Großen Arbers gilt als großes Outdoor-Paradies im Bayerischen Wald. Für Wanderer und Radfahrer, Mountainbiker und Trailrunner bieten sich zahlreiche Strecken und Etappen in den verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Auf geführten Touren führen Sie außerdem die hiesigen Wander-Guides zu versteckten Orten rund um Arber und Silberberg, eher gemütlich geht es bei den Alpaka-Erlebniswanderungen für Erwachsene und Kinder zu. Und wer die Geheimnisse der Fauna und Flora des Bayerischen Waldes erkunden möchte, der ist beim „Woid Woife“ bestens aufgehoben, einem Bodenmaiser Original, der mit bürgerlichem Namen Wolfgang Schreil einst ein erfolgreicher Bodybuilder war und sich heute als „Wildtierflüsterer“ für die tierischen Bewohner seiner Heimat einsetzt. Als Naturschützer führt er seine Gäste durch einen der artenreichsten Bergwälder Deutschlands und vermittelt Demut, Ehrfurcht und Respekt vor der erhabenen Schönheit der Natur.

 

Bodenmais, der Ort mit zweifach gesunder Luft, drinnen im Berg und draußen im Woid.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Bahnhofstraße56, 94249 Bodenmais
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Bahnhofstraße56, 94249 Bodenmais
Route anzeigen
Badeärzte für Sie in Bodenmais

Badeärzte für Sie in Bodenmais

Badeärzte in Bodenmais
Badeärzte in Bodenmais
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Silberbergklinik

Silberbergklinik

Silberbergklinik in Bodenmais
Silberbergklinik in Bodenmais
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN