Bad Windsheim| gesundes Bayern

Bad Windsheim

Das komfortable Kur & Kongress-Center ist in Mittelfranken der Ort der Kommunikation. Das Herzstück sind der Große und der Kleine Saal, die beide mit dem Foyer kombinierbar und PKW-befahrbar sind.

Salzsee innen - Franken-Therme Franken-Therme
Salzsee innen - Franken-Therme Franken-Therme
12% Sole-Thermalbecken Franken-Therme
12% Sole-Thermalbecken Franken-Therme
aussenbereich_800_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
aussenbereich_800_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
Strandkorb in der Franken-Therme Franken-Therme
Strandkorb in der Franken-Therme Franken-Therme
aussenbereich_988_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
aussenbereich_988_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
Entspannen in der Franken-Therme Franken-Therme
Entspannen in der Franken-Therme Franken-Therme
aussenbereich_200_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
aussenbereich_200_2 Kur-, Kongress- und Touristik- GmbH
 Kur-, Kongress- und Touristik-GmbH Bad Windsheim
Kur-, Kongress- und Touristik-GmbH Bad Windsheim
Frankentherme Bad Windsheim
Frankentherme Bad Windsheim
Franken-Therme bei Nacht Franken-Therme
Franken-Therme bei Nacht Franken-Therme

Ortsportrait

Bad Windsheim – das innovative Heilbad in Mittelfranken. Das bezaubernde Ambiente der Stadt mit ihrem weitläufigen Kurpark und herzlichen Gastgebern lädt zum Verweilen und Wiederkommen ein.

 

180 Mio. Jahre ist sie alt, die weite Tallandschaft, welche man heute die „Windsheimer Bucht“ nennt. Sie liegt eingebettet zwischen den Höhenzügen der beiden Naturparke Steigerwald und Frankenhöhe. Hier lässt sich Urlaub auf angenehme Weise mit wohltuender Wirkung auf die Gesundheit verbinden. Im Herzen Frankens gelegen, bietet die Stadt Ihren Gästen Kultur und Gesundheit in erstklassiger Qualität.

 

Bad Windsheim mit seiner liebenswerten historischen Altstadt lädt zum Verweilen ein. Nördlich davon erstreckt sich der Kurpark mit Kneippanlage, Gradierwerk und der attraktiven Franken-Therme.

 

Mit dem Auto und der Bahn ist Bad Windsheim bequem erreichbar, auch der Flughafen Nürnberg liegt nur knapp 50 Kilometer von Bad Windsheim entfernt.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Kur & Gesundheit

Bad Windsheim setzt auf den Reichtum aus Jahrmillionen, der in der Tiefe lagert. Heilwässer, Sole und Thermal-Sole lassen die ganze Kraft der Natur spürbar werden und bringen Körper, Geist und Seele in Einklang:

  • Natürliche Heil- und Mineralwässer: Bei der St.-Anna-Quelle handelt es sich um ein „Calcium-Sulfat-Wasser“. Die Kiliani-Quelle ist als „Natrium-Calcium-Sulfat-Chlorid-Wasser“ zu bezeichnen.
  • Bei dem Wasser der Solegewinnungsanlage „Solimed“ handelt es sich um eine „fluoridhaltige Sole“.
  • Das Wasser der Thermal-Solequelle ist ein "fluoridhaltiger Thermal-Sole-Säuerling".

 

Zudem bietet das Heilbad eine erstklassige medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Beide Kurkliniken zählen mit zu den modernsten Therapieeinrichtungen in ganz Bayern.

 

Ein Kuraufenthalt in Bad Windsheim eignet sich besonders zur Behandlung der folgenden Indikationen:

  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkankungen der Atemwege
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Stoffwechselstörungen
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Hautkrankheiten
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände
  • Rekonvaleszenz
  • Psoriasis- und Neurodermitisbehandlung

 

Salz, Wasser und Wärme – eine Sinneserfahrung zu der die Franken-Therme ihre Gäste einlädt. Der vollgesättigte Salzsee (26,9%) verheißt ein außergewöhnliches Badeerlebnis mit der Atmosphäre des Toten Meeres – Schwebeeffekt inklusive.


Wer seinen Gesundheitsurlaub gerne durch Bewegung in der Natur ergänzen will, ist in Bad Windsheim genau richtig: Die Bad Windsheimer Bucht lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in die Natur ein. Perfekt in die Landschaft eingepasst liegt der 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz, der das Golfspielen zu einem wirklich besonderen Erlebnis macht.

 

Markierte Wanderwege, eingebettet in Weinberge, unterbrochen von Biotopen, weichen Hügelketten und Streuobstlagen, gewähren dem Wanderer eine wunderbare Aussicht über das weite Tal der Aisch. Herrliche Misch- und Tannenwälder laden zum Verweilen ein und unvermittelt steht man vor einem gefassten natürlichen Brunnen, dessen stark mineralhaltiges Wasser getrunken werden kann. Wer es etwas sportlicher mag, dem stehen markierte Nordic-Walking-Pfade und Radwege zur Verfügung.

 

Auch Kultur-Interessierte kommen hier auf Ihre Kosten: Das Fränkische Freilandmuseum lädt zu einer Zeitreise durch 700 Jahre Alltagsleben in Franken ein. Das Museum "Kirche in Franken" gibt Einblick in die Geschichte und Traditionen des fränkischen Protestantismus. Im "Reichsstadtmuseum im Ochsenhof" ist eine Sammlung mit über 1.000 Exponaten zur Volkskunde der ehemals freien Reichsstadt untergebracht. In einem alten Bauernhof im Stadtteil Oberntief befindet sich der Frohsinns-Hof, der ein Kleinod unter den Museen ist.

 

Bei der Sanierung und Neugestaltung des Marktplatzes wurden bedeutende archäologische Funde entdeckt, die im Archäologischen Fenster zu sehen sind.

 

In Bad Windsheim finden zudem regelmäßig Kur- und Promenadenkonzerte statt.


MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise