Garmisch-Partenkirchen - GESUNDES BAYERN

Garmisch-Partenkirchen

Auf zur Heilklimatischen Bewegungstherapie: In Garmisch-Partenkirchen können Sie auf ärztliches Rezept wandern – einmalig in ganz Deutschland.

pano-gapa-noehmeier-foto-2_300dpi_580x326 © Garmisch-Partenkirchen Tourismus
GaPa_Pulskontrolle_01_CS_300dpi_Q_800x600 © Garmisch-Partenkirchen Tourismus
Wandern rund um GAP © Garmisch-Partenkirchen Tourismus

Grandiose Gipfel und kristallklare Gebirgsbäche. Der Duft von Almkräutern und blühenden Bergwiesen. Der beeindruckende Blick auf das mächtige Wetterstein-Gebirge mit dem Zugspitz-Massiv. Dazu ein belebendes Kulturprogramm wie das alljährliche Richard-Strauss-Festival oder die Konzertreihe von „Musik im Park“ über die Sommermonate. Oder auch regelmäßige Sportgroßveranstaltungen wie das traditionsreiche Neujahrsspringen im Rahmen der Vierschanzentournee: Es gibt eine Reihe von Beispielen, die Garmisch-Partenkirchen zu einem so besonderen Ort machen. Außergewöhnlich ist die Marktgemeinde im Werdenfelser Land aber auch aus einem ganz anderen Grund: Als bundesweit einziger Ort, in dem Sie auf Rezept wandern können. Auf also zur Heilklimatischen Wanderkur. Hier entdecken Sie nicht nur viel Natur – Sie finden vor allem wieder zu sich selbst.

 

Reine Luft, sanfter Tourismus: Der Heilklima-Kurort mit Prädikat

 

Die Anfänge von Garmisch-Partenkirchen als Kurort liegen in den 1930er Jahren, als man im damals gerade eröffneten Kainzenbad die gesundheitsfördernde Wirkung der Jod- und Schwefelquellen entdeckte. Schon bald wurde der Ort zu einer immer beliebteren Destination sowohl für Kurgäste als auch für Sommerfrischler und Skifahrer, die das ganzjährig rundum gesunde Klima am Nordrand der Zugspitze schätzten.

 

Bereits zum dritten Mal erhielt Garmisch-Partenkirchen vom Verband der Heilklimatischen Kurorte das Prädikat „Premium Class“ verliehen – und das nicht nur wegen der durch regelmäßige Messungen immer wieder bestätigten reinen und allergenarmen Luft. Das Zertifikat gab es auch wegen des bewussten Umgangs mit der Natur: Bewertet wurden Kriterien wie nachhaltiges Wirtschaften, Verringerung des CO2-Ausstoßes, die Unterstützung regionaler Produzenten, besonders auch die Förderung eines sanften und naturnahen Tourismus. Eine erstklassige Auszeichnung, die in Deutschland nur 16 der 50 Heilklimatischen Kurorte verliehen bekamen.

 

Bewegungstherapie zur Prävention: Das Heilklima-Wandern auf Rezept

 

Einzigartig aber und ganz exklusiv ist das Angebot der Heilklimatischen Wanderkur – als von der Ludwig-Maximilians-Universität eigens für Garmisch-Partenkirchen entwickelte, dreiwöchige Bewegungstherapie, die alle drei bis vier Jahre vom Hausarzt verschrieben werden darf: Zur Rehabilitation, aber auch zur Prävention. Dabei erstellen nach Ankunft im Gesundheits-Eck, der zentralen Anlaufstelle für Kurgäste in der Tourist-Information, die Klimatherapeuten in enger Abstimmung mit dem Kur- und Badearzt den individuellen Heilklima-Wanderplan in unterschiedlichen Höhenlagen. Mit dabei sind sowohl gemächliche als auch höher gelegene alpinere Etappen, damit niemand weder über- noch unterfordert wird. Auf den geführten Touren selbst geben speziell geschulte Klimatherapeuten das richtige Tempo vor, dazu sorgen regelmäßige Pausen mit speziellen Atemübungen und Pulskontrollen für genau die richtige Dosis.

 

Entspannen und entschleunigen: Beim Waldbaden im Werdenfelser Land

 

Bei den Etappen der heilklimatischen Wanderkur tauchen Sie auch immer wieder in den Wäldern des Werdenfelser Landes ab: Hier kann man wunderbar Waldbaden. Das „Shinrin Yoku“, also „ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen“, ist in Japan schon lange fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Dabei geht es um die intensive Wahrnehmung des Waldes und das Schärfen der Sinne, um einen achtsamen Umgang mit der Natur wie auch mit sich selbst, um Entschleunigung und Entspannung. Wissenschaftlich nachgewiesen senkt ein bewusstes Waldbaden fernab von Lärm und Alltagshektik den Blutdruck, reguliert die Stresshormone und wirkt unterstützend bei der Behandlung von Depressionen. Die Botenstoffe der Bäume stärken dazu Immunsystem und Abwehrkräfte, führen zur Wiederherstellung der inneren Balance. Im Wald sein und bei sich selbst.

 

Wandern auf Rezept können Sie übrigens auch im Winter, dann gerne auf einer Schneeschuhwanderung im Heilklima. Dabei stärken Sie unter Anleitung von Trainern des Deutschen Skiverbands und Klimatherapeuten Ihr Herz-Kreislauf-System, fördern den Muskelaufbau und verringern Ihr Gewicht: Als gezieltes Training für eine größere physische wie auch psychische Stabilität im Alltag. Perfekte Prävention im Pulverschnee.

 

Tief durchatmen und Kraft tanken: Der Atemwegslehrpfad in Partenkirchen

 

Direkt oberhalb des Ortsteils Partenkirchen, in den Anlagen der Wallfahrtskirche St. Anton, liegt der Atemwegslehrpfad. Mit insgesamt 13 Übungstafeln bietet er eine Vielzahl von Übungen zur Brust- und Bauchatmung, zur Verbesserung der Lungenbelüftung und des Atemvolumens sowie der Beweglichkeit von Brustkorb und Wirbelsäule. Die Anleitungen sind leicht verständlich und in einer halben Stunde ohne Schwierigkeiten zu bewältigen.

 

Eine Möglichkeit, um nicht nur befreit durchschnaufen zu können, sondern auch den Geist zu schärfen, bietet sich auf dem unmittelbar neben dem Atemwegslehrpfad beginnenden Philosophenweg Richtung Farchant. Hier begegnen Sie anregenden Sinnsprüchen und Zitaten großer Denker: von Platon bis Nietzsche, von Sartre bis Schopenhauer. Eine Wanderung für den Kopf, auf fünf von insgesamt 300 Kilometern markierter Wege in und um den Ort.

 

Auch ohne Verschreibung vom Hausarzt: Wandern im Heilklima von Garmisch-Partenkirchen ist für Ihre Gesundheit das beste Rezept.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Öffnungszeiten

Mo:
09:00 - 13:00
Di:
09:00 - 13:00
Mi:
09:00 - 13:00
Do:
09:00 - 13:00
Fr:
09:00 - 13:00
Sa:
Geschlossen
So:
Geschlossen
Öffungszeiten sind saisonal veränderlich

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Richard-Strauss-Platz 1a, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Richard-Strauss-Platz 1a, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Route anzeigen

Gesundheitsunternehmen:

Allgemeinmediziner Joachim Zuber

Allgemeinmediziner Joachim Zuber

Facharzt für Allgemeinmedizin in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Rutsche

Alpspitz-Wellenbad in Garmisch-Partenkirchen

Wellenbad mit Saunabereich
Garmisch-Partenkirchen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Porträt Allgemeinarzt

Anton Gräupner

Facharztpraxis für Innere- und Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren
Garmisch-Partenkirchen
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN
Ihr Warenkorb  
(0)
Folgende Prospekte bestellen Sie jetzt kostenlos:
Bitte wählen...
Herr
Frau
Andreres
Bitte wählen...
Österreich
Schweiz
Deutschland
Italien
Andorra
Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan
Antigua und Barbuda
Anguilla
Albanien
Armenien
Niederländische Antillen
Angola
Antarktis
Argentinien
Amerikanisch-Samoa
Australien
Aruba
Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina
Barbados
Bangladesch
Belgien
Burkina Faso
Bulgarien
Bahrain
Burundi
Benin
Bermuda
Brunei Darussalam
Bolivien
Brasilien
Bahamas
Bhutan
Bouvetinsel
Botsuana
Weißrussland
Belize
Kanada
Kokosinseln (Keeling)
Demokratische Republik Kongo
Zentralafrikanische Republik
Kongo
Elfenbeinküste
Cookinseln
Chile
Kamerun
China
Kolumbien
Costa Rica
Kuba
Kap Verde
Weihnachtsinsel
Zypern
Tschechische Republik
Dschibuti
Dänemark
Dominica
Dominikanische Republik
Algerien
Ecuador
Estland
Ägypten
Westsahara
Eritrea
Spanien
Äthiopien
Finnland
Fidschi
Falklandinseln
Mikronesien
Färöer
Frankreich
Gabun
Großbritannien
Grenada
Georgien
Französisch-Guayana
Ghana
Gibraltar
Grönland
Gambia
Guinea
Guadeloupe
Äquatorialguinea
Griechenland
Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
Guatemala
Guam
Guinea-Bissau
Guyana
Hong Kong S.A.R., China
Honduras
Kroatien
Haiti
Ungarn
Indonesien
Irland
Israel
Indien
Britisches Territorium im Indischen Ozean
Irak
Iran
Island
Jamaika
Jordanien
Japan
Kenia
Kirgisistan
Kambodscha
Kiribati
Komoren
St. Kitts und Nevis
Demokratische Volksrepublik Korea
Republik Korea
Kuwait
Kaimaninseln
Kasachstan
Laos
Libanon
St. Lucia
Liechtenstein
Sri Lanka
Liberia
Lesotho
Litauen
Luxemburg
Lettland
Libyen
Marokko
Monaco
Republik Moldau
Madagaskar
Marschallinseln
Nordmazedonien
Mali
Myanmar
Mongolei
Macau S.A.R., China
Nördliche Marianen
Martinique
Mauretanien
Montserrat
Malta
Mauritius
Malediven
Malawi
Mexiko
Malaysia
Mosambik
Namibia
Neukaledonien
Niger
Norfolkinsel
Nigeria
Nicaragua
Niederlande
Norwegen
Nepal
Nauru
Niue
Neuseeland
Oman
Panama
Peru
Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea
Philippinen
Pakistan
Polen
St. Pierre und Miquelon
Pitcairn
Puerto Rico
Portugal
Palau
Paraguay
Katar
Réunion
Rumänien
Russische Föderation
Ruanda
Saudi-Arabien
Salomonen
Seychellen
Sudan
Schweden
Singapur
St. Helena
Slowenien
Svalbard und Jan Mayen
Slowakei
Sierra Leone
San Marino
Senegal
Somalia
Suriname
São Tomé und Príncipe
El Salvador
Syrien
Swasiland
Turks- und Caicosinseln
Tschad
Französische Süd- und Antarktisgebiete
Togo
Thailand
Tadschikistan
Tokelau
Turkmenistan
Tunesien
Tonga
Osttimor
Türkei
Trinidad und Tobago
Tuvalu
Taiwan
Tansania
Ukraine
Uganda
Amerikanisch-Ozeanien
Vereinigte Staaten von Amerika
Uruguay
Usbekistan
Vatikanstadt
St. Vinzent und die Grenadinen
Venezuela
Britische Jungferninseln
Amerikanische Jungferninseln
Vietnam
Vanuatu
Wallis und Futuna
Samoa
Jemen
Mayotte
Südafrika
Sambia
Simbabwe
Palästina
Serbien und Montenegro
Ålandinseln
Heard und McDonaldinseln
Montenegro
Serbien
Jersey
Guernsey
Insel Man
Saint-Martin
Saint-Barthélemy
Bonaire, Sint Eustatius und Saba
Curaçao
Sint Maarten
Südsudan
Kosovo
Ja, ich möchte gerne Neuigkeiten und Angebote als E-Mail erhalten.
Ja, ich stimme der Verarbeiten meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinien zu.*
Jetzt gratis anfordern
* Mit Stern gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen!