Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad- GESUNDES BAYERN

Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad

Mit Katharina und Sibylle auf dem richtigen Kurs: Das starke Heilquellen-Duo im oberpfälzischen Bad Neualbenreuth bringt Sie am Mittelpunkt Europas in Balance.
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundes Bayern
Gesundheits-Angebot
Herz-Kreislauf
Erschöpfungszustände, Stressfolgen
Psychosomatik
Entspannung
Bewegung
Neurologie
Thermalwasser-Kur
Rückenschmerzen
Orthopädie
Trinkkur
Rheuma

Die sanfte Hügellandschaft des Oberpfälzer Waldes und die Egerländer Fachwerkhäuser. Wallfahrtskirchen wie die „Kleine Kappl“ und geschichtsträchtige Bauten wie Schloss Hardeck oder der Grenzlandturm: Nur einige der Gründe, einmal nach Bad Neualbenreuth zu kommen. Doch die Marktgemeinde im Nordosten des Freistaats, die seit November 2019 den Titel „Bad“ im Ortsnamen trägt, hat noch weitaus mehr zu bieten als nur Natur, Historie und Tradition. Es geht hier vor allem um Ihre Gesundheit, in Bayerns jüngstem Heilbad mit seinen beiden Quellen, der Sibyllenquelle und der Katharinenquelle. Ein ideales Doppel für Ihr Wohlbefinden.

 

Katharina und Sibylle: Ein starkes Duo

 

Schon im 17. Jahrhundert wusste man hier um die besondere Wirkung des Wassers. Bis die beiden Brunnen als Heilquellen klassifiziert wurden und in Neualbenreuth mit dem Sibyllenbad ein staatlich anerkannter Heilquellenkurbetrieb entstand, dauerte es aber bis in die 1990er Jahre. Die Besonderheiten an den beiden Quellen sind dabei die völlig unterschiedlichen Inhaltsstoffe: Hier die radonhaltige Katharinenquelle, dort die kohlensäuremineralhaltige Sibyllenquelle. Einzigartig ist aber vor allem die Wirkung im Zusammenspiel der beiden Heilwässer: Katharina und Sibylle, ein unschlagbares Duo.

 

Als seltenes Edelgas ist Radon eines der wirksamsten Heilmittel der Bäderkunde. Im Sibyllenbad werden die rezeptpflichtigen Radonbäder seit mehr als 30 Jahren in einer Serie von sechs bis zwölf Einzelbädern abgegeben. Radonbäder aus der Katharinenquelle fördern die Durchblutung, stärken das Immunsystem, fördern die Reparatur der Zellen und reaktivieren dadurch die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Ein wahrer Jungbrunnen. Schmerzlindernd ist es hochwirksam bei Entzündungen, Nervenschädigungen, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, bei Arthritis, Arthrose oder auch Rheuma. Dazu regt ein 20-minütiges Radonbad bei einer Temperatur von 36 Grad den Stoffwechsel an, senkt den Puls und baut Stress ab. Ideal zur Regeneration: Mit Radon kommen Sie einfach mal runter.

 

Prophylaxe gegen Burnout: Das Sibyllenbad stärkt die Widerstandskräfte

 

Das Kohlensäurebad aus der Sibyllenquelle wiederum reguliert vor allem den Kreislauf, bringt den Blutdruck wieder ins richtige Gleichgewicht, stärkt das Bindegewebe, entspannt die Muskeln und hilft akut wie präventiv gegen physische und psychische Belastung. In den Becken der Heilwasser-Badeanstalt ist das Wasser zu 50 bis 70 Prozent beigemischt. Komplett können Sie es in einem Einzelbad genießen. Da ist dann nur Sibyllenquelle drin. Versprochen. Hundertprozentig.

 

Gerne können Sie sich übrigens auch einen kräftigen Schluck des kohlensäuremineralhaltigen Heilwassers gönnen, aus dem Trinkbrunnen im Untergeschoss des Kurmittelhauses: Wohltuend für Nieren, Magen, Darm.

 

Dazu bietet das Sibyllenbad schon seit vielen Jahren Kurse und Programme zur Entspannung und zur Burnout-Prophylaxe an. Damit es gar nicht erst soweit kommt, dass Körper, Geist und Seele vor lauter Alltagshektik im Hamsterrad ausgebrannt zurückbleiben. Dafür sorgen neben den beiden Heilquellen auch die vielfältigen physiotherapeutischen Maßnahmen. So stärken Sie Ihre Widerstandsfähigkeit gegen die oft mühsamen Herausforderungen und werden wieder fit für den Alltag.

 

Radon und Kohlensäure: Die perfekte Kombination

 

Die große Besonderheit im Sibyllenbad ist freilich das Miteinander beider Quellen zusammen: Das Radon-Kohlensäure-Kombinationsbad, das vom einstigen ärztlichen Leiter und Badearzt Prof. Dr. Dr. Wolfgang A. Grunewald während seiner Zeit im Sibyllenbad zwischen 1989 und 2012 entwickelt wurde: Eine Therapie, die sich vor allem an Rheumapatienten mit Erkrankungen des Herz- und Gefäßsystems sowie Bluthochdruck richtet. Dabei liegen Sie zunächst im kohlesäurehaltigen Wasser der Sibyllenquelle, das erst einmal das Herz-Kreislauf-System entlastet und die Aufnahmefähigkeit des später beigefügten radonhaltigen Wassers aus der Katharinenquelle durch die Haut verbessert. Eine erfolgreiche Kooperation der beiden Quellen zu Ihrem Wohle. Die Mischung macht’s.

 

Das Sibyllenbad hat aber noch mehr Angebote, so liegt ein großer Schwerpunkt auf Prävention und dem Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung. Bei den Kursen können Sie wählen zwischen Aqua Fitness im Bewegungsbecken, Wirbelsäulengymnastik und Progressiver Muskelentspannung. Und auch die Naturfango-Packungen mit dem Heilwasser der Sibyllenquelle sind wohltuend und heilend, da sie das Immunsystem stärken und für Linderung und Tiefenentspannung sorgen, sei es bei schmerzenden Gelenken oder verspannten Muskeln.

 

Durch den Kurpark und zum Mittelpunkt Europas

 

Natürlich können Sie sich in Bad Neualbenreuth auch außerhalb des Sibyllenbads gut erholen, etwa bei einem Spaziergang durch den direkt angrenzenden acht Hektar großen Kurpark, dem Ausgangspunkt des Vitalparcours mit seinen vier ausgeschilderten Rundwegen auf einer Länge zwischen 1,2 und 10,4 Kilometer. Und gönnen Sie sich zwischendrin eine Einkehr in einem der gemütlichen Gasthäuser oder Cafés der Ortschaft mit regionalen Spezialitäten, hausgemachten Kuchen und Brotzeiten und auch einer Auswahl an vegetarischen Gerichten für eine bewusste Ernährung.

 

Kommen Sie nach Bad Neualbenreuth doch einfach auch so für einen tiefenentspannten Aufenthalt in der schönen Natur der Oberpfalz. Als reizvolles Ausflugsziel in der Umgebung empfiehlt sich auch der Gipfel des Tillenbergs mit seinem historischen Gedenkstein aus der K.u.K.-Zeit. 1865 wurde nämlich dieser Ort aufgrund von Berechnung als der Mittelpunkt Europas festgelegt. Mögen sich die Grenzen inzwischen verschoben haben und sich mittlerweile mehrere Orte als geographisches Zentrum des Kontinents bezeichnen: Hauptsache, dass Sie in Bad Neualbenreuth garantiert Ihre ganz eigene Mitte finden.

Mehr lesen
Weniger anzeigen
Kontakt für Ihre Kur oder Ihren Gesundheits-Urlaub:
Gästeinformation Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad
Marktplatz 10
95698 Neualbenreuth
+4949963891133

Sibyllenbad

Gesundheits-unternehmen (4)

in Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad

Gesundes Bayern
Dr. med. (Almaty) Omparkash Raj
1 Angebote
Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin und ärztlicher Leiter und Badearzt Sibyllenbad in Neualbenreuth
Gesundes Bayern
Heilpraktikerin Barbara Ott
1 Angebote
Gemeinschaftspraxis für Homöopathie, Herz- Kreislauf und Stoffwechselerkrankungen mit Heidi Fischer
Gesundes Bayern
Heilpraktikerin Heidi Fischer
1 Angebote
Gemeinschaftspraxis für koreanische Handakupunktur, Moxatherapie, Mykotherapie mit Barbara Ott
Gesundes Bayern
Sibyllenbad – Heilquellenkurbetrieb in Bad Neualbenreuth
Heilquellenkurbetrieb in Bad Neualbenreuth
Weitere anzeigen

Angebote (1)

in Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad

Gesundes Bayern
Gästeinformation Bad Neualbenreuth / Sibyllenbad | Neualbenreuth
Radontherapie im Sibyllenbad
Seit über 30 Jahren wird die Radon-Kohlensäure-Kombinationstherapie zur langanhaltenden Schmerzlinderung bei rheumatischen und...
Der Link wurde in die Zwischenanblage kopiert.
Der Link wurde der Merkliste hinzugefügt
Der Link wurde von der Merkliste entfernt