Bad Hindelang - GESUNDES BAYERN
zurück

Bad Hindelang

Höchstgelegenes Schwefelbad, südlichster Kneippkurort und dank der reinen Luft der erste Allergiker-Kurort im Alpenraum: Bad Hindelang birgt einige Superlative.

© Gästeinformation Bad Hindelang
Hütte © Bad Hindelang
Panorama © Bad Hindelang
Panorama © Bad Hindelang
Hirschbergblick © Bad Hindelang Tourismus - Wolfgang Kleiner
Tourist Information Bad Hindelang
Unterer Buigenweg 2
87541 Bad Hindelang
+49 83248920
+49 832489210
info@badhindelang.de
www.badhindelang.de

Die kristallklaren Bäche und die saftigen Blumenwiesen, die grünen Wälder und die hochalpinen Gipfel rund um den 2.592 Meter hohen „König der Allgäuer Hochalpen“, den Hochvogel: Völlig zu Recht trägt Bad Hindelang den Beinamen „Edelstein der Alpen“. Der Heilklimatische Kurort im Oberallgäu ist dazu aber auch ein wahrer Jungbrunnen: Für Allergiker, die in der reinen Bergluft endlich wieder befreit und unbelastet durchschnaufen können. Und für alle, die sich hier ein Bad in Deutschlands höchstgelegener Schwefelquelle gönnen. Damit stärken Sie nämlich nicht nur Ihren gesamten Organismus, Sie verlangsamen dank der Inhaltsstoffe auch Ihren Alterungsprozess. Das Hindelanger Schwefelbad: Anti Aging made im Allgäu.

 

Tauchen Sie im Schwefelbad ab: Und bremsen Sie das Altern aus

 

Schon Prinzregent Luitpold tauchte hier gerne im Schwefelbad ab, auch er wusste um den besonders wohltuenden Effekt dieses Minerals auf Knochen und Gelenke. Und noch
heute können Sie im Prinz-Luitpold-Bad das Wasser auf sich einwirken lassen, das als Deutschlands höchstgelegene Schwefelquelle an der Südflanke des 1.876 Meter hohen Iseler entspringt. Die positiven Effekte: Das Wasser ist entzündungshemmend und schmerzlindernd, gerade bei Beschwerden in Knochen, Gelenken und im Bewegungsapparat.
Doch der Schwefel entspannt auch Muskeln, dehnt das Bindegewebe und sorgt für eine bessere Durchblutung der Haut wie auch für eine erhöhte Aufnahmefähigkeit für Sauerstoff und Mineralien. Dadurch wirkt nicht nur äußerlich die Haut straffer. Das Herz-Kreislaufsystem wird stabilisiert, der Blutdruck reguliert, auch neue Knorpelmasse kann durch die Inhaltsstoffe aufgebaut werden. Der Schwefel steigt beim Altern auf die Bremse.

 

Milbendicht und pollenarm: Der erste Alpen-Kurort für Allergiker

 

Von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung bekam Bad Hindelang im Jahr 2011 als allererste Gemeinde des gesamten Alpenraums das „Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit“ verliehen. Heute trägt Bad Hindelang den vom Bayerischen Heilbäderverband zertifizierten Titel „Für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort“. Heißt in der Praxis unter anderem, dass die Gastgeber rauch- und haustierfreie Zimmer mit anti-allergenen Bodenbelägen und milbendichten Schutzhüllen für Matratzen anbieten. Mehr als 110 allergikerfreundlich klassifizierte Unternehmen in Hotellerie, Gastronomie und Einzelhandel sorgen mit Ausstattung, Einrichtung, aber auch mit der breiten Auswahl an Lebensmitteln für Gäste mit Unverträglichkeiten für einen erholsamen und entspannten Urlaub.

 

Es ist aber vor allem auch die erwiesenermaßen gesunde Luft, die Allergiker hier endlich wieder unbeschwert durchschnaufen lässt. Schließlich belegt Bad Hindelang in den Tabellen des Umweltbundesamts hinsichtlich der niedrigen Werte bei Stickstoffdioxid, Kohlenmonoxid und Feinstaub regelmäßig einen Spitzenplatz. Gerade die beiden mehr als 1.000 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Ortsteile Oberjoch und Unterjoch sind dank ihrer Höhenlage frei von Hausstaubmilben, dazu extrem arm an Pollen und Schimmelpilzsporen. Kaum Schadstoffe, gemäßigte Temperaturen, das gesunde UVB-Licht der Sonnenstrahlen, die perfekten Zutaten für einen erholsamen Aufenthalt in einer rundum intakten Natur. Und das gilt natürlich auch für Menschen ohne Allergien. Denn auch die hier so besondere „Klimaschaukel“, der regelmäßige Luftaustausch zwischen Berg und Tal wirkt belebend und erfrischend und sorgt für einen ruhigen Schlaf. Wer braucht da noch eine Klimaanlage.

 

Yoga vor der Alpenkulisse: Für Stressresistenz und Resilienz

 

Ein ganz besonderes Erlebnis für Bewegung in der Natur ist übrigens auch das Angebot „Yoga & Naturerlebnis“. Vor der Kulisse der imposanten Berge verbinden Sie hier die Einkehr und die innere Besinnung der Yoga-Übungen mit der klaren Luft der Allgäuer Hochalpen. Ein zertifiziertes Präventionsangebot, das nicht nur zu kurzfristiger Entspannung und Selbstreflexion führen soll, sondern vor allem dauerhaft zu Stressresistenz und Resilienz im Alltag.

 

Zur Stärkung von Körper, Geist und Seele, zur Vorbeugung vor Krankheiten und Beschwerden eignet sich Bad Hindelang auch als seit 2001 anerkanntes und Deutschlands südlichstes Kneipp-Heilbad: Schließlich gibt es hier viele Orte, an denen Sie den fünf Elementen der Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp begegnen. Neben den Kneippanlagen und Kneippkurgärten unter anderem an den drei ausgewiesenen Kneipp-Wanderwegen inklusive Armbad und Wassertreten.

 

Zu Steinköpfle und Hornkapelle: Unterwegs auf den Heilklima-Wanderwegen

 

Um Körper und Geist wieder in Schwung zu bringen, bietet Bad Hindelang – als Heilklimatischer Kurort seit 1965 – drei speziell ausgewiesene, jeweils am Kurhaus beginnende Heilklima-Wanderwege, auf denen neben der reinen Bewegung auch das alpine Reizklima wohltuend auf den Organismus einwirkt. Dadurch stärken Sie Ihr Immunsystem, steigern die Vitalfunktionen und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte. Ob auf dem knapp vier Kilometer langen Weg auf das Steinköpfle, dem siebeneinhalb Kilometer langen Weg auf Alpenrosenköpfle und Hornkapelle oder der Königsetappe, den 8,7 Kilometern entlang der Ostrach Richtung Hinterstein. Wer gerne in der Felswand unterwegs ist, der wird sich auf einem der drei Klettersteige der Gegend wohlfühlen, etwa auf dem Hindelanger Klettersteig: Ein Klassiker, der schon in den 1970er-Jahren erschlossen wurde und der heute den Großen Daumen (2.280m) mit dem Nebelhorn (2.224m) über einen aussichtsreichen Felsgrat verbindet.

 

Zum Genießen sind auch die grenzüberschreitenden Strecken fürs Naturbiken in der Region „Allgäu/Tirol“. Umso besser, wenn Sie dabei dann richtig ins Schnaufen kommen. Sie sind ja in bester Umgebung: in Bad Hindelangs ausgezeichneter Luft.

 

Zudem steht der Ort mit seinem „Ökomodell Hindelang“ seit vielen Jahrzehnten exemplarisch für eine sanfte Koexistenz aus Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus. Eine harmonische Allianz, bei der die Bergbauern im Einklang mit der Natur auf Kunstdünger und Gentechnik verzichten und mit einer traditionellen Bewirtschaftung die intakte alpine Landschaft mit ihren typischen Buckelwiesen erhalten. Dank des Ökomodells, das auch die Produktion qualitativ hochwertiger heimischer Erzeugnisse wie Alp- und Bergkäse garantiert, wurde Bad Hindelang vom Freistaat übrigens auch als einer von 100 Genussorten Bayerns ausgezeichnet. So bietet Bad Hindelang auch eine große Bandbreite an köstlicher Kulinarik mit regionalen Gerichten aus der heimischen Küche. Von Kässpatzen über Käsknödel bis zu den Maultauschen, ob in Restaurant, Berghütte oder Biergarten. Einen Genuss für Gaumen wie für Ohren bietet das alljährliche Festival „Ein Ort wird Musik“, wenn Gasthäuser und Cafés zu Schauplätzen großartiger Konzerte werden und Gastronomie und Kunst miteinander in Einklang kommen. Meisterklänge und Meisterküche, ein perfektes Duett.

MEHR LESEN
WENIGER ANZEIGEN

Standort & Anreise

Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.
Ziel: Unterer Buigenweg 2, 87541 Bad Hindelang
Route anzeigen

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ziel: Unterer Buigenweg 2, 87541 Bad Hindelang
Route anzeigen
Santa_Maria

Alpenklinik Santa Maria

Fachklinik für Kinder-, Jugendmedizin und Kinderpneumologie in Bad Hindelang/Oberjoch
Bad Hindelang
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Wiebke Zint_AYAS Yoga

AYAS Akademie für Yoga, Ayurveda & Integrale Spiritualität

AYAS Akademie für Yoga, Ayurveda & Integrale Spiritualität in Bad Hindelang
Bad Hindelang
Auf Karte zeigenMehr erfahren
Drei Kugel Apotheke

Drei Kugel Apotheke

Haus-Apotheke in Bad Hindelang
Bad Hindelang
Auf Karte zeigenMehr erfahren
WEITERE ANZEIGEN