Gesundheits- finder
Ihre Beschwerden, gewünschte Therapieform, den Kurort oder einfach nur ein Stichwort eingebenDetailsuche

Gesunde Ernährung: Erkrankungen nachhaltig vorbeugen

Viel frisches Obst, Gemüse, einmal pro Woche Fisch – gesunde Ernährung ist kein Hexenwerk. Zumindest theoretisch. Hier lesen Sie, wie wichtig ein ausgewogener Speiseplan wirklich für Ihre Gesundheit ist. Zusätzlich finden Sie heraus, wie Sie mit gezielter Prävention und Unterstützung der Experten in den bayerischen Kurorten und Heilbädern Erkrankungen vorbeugen. Nutzen Sie Ihren Gesundheitsurlaub in Bayern und stellen Sie Ihre Ernährung nachhaltig um!

Übergewicht: Warum Sie die Folgen ernst nehmen müssen

Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden in Deutschland 50 Prozent aller Frauen und 65 Prozent der Männer unter Übergewicht. Und das hat ernsthafte Folgen. Denn die sogenannten „Volkskrankheiten“, also Erkrankungen, von denen in Deutschland besonders viele Menschen betroffen sind, entstehen häufig aufgrund von Übergewicht. Dazu gehören:

  • Diabetes mellitus Typ 2,
  • Schlaganfälle und
  • Herzinfarkte.

Für das weit verbreitete Hüftgold gibt es viele verschiedene Ursachen. Natürlich können auch Erkrankungen wie Schilddrüsenfehlfunktionen oder Fettverteilungsstörungen dafür sorgen, dass Sie plötzlich zunehmen. In den meisten Fällen stecken zum Glück aber ganz harmlose Gründe hinter Übergewicht: Oft sind ständiges Sitzen, zu wenig Bewegung und vor allem eine zu fettige oder einseitige Ernährung dafür verantwortlich.

Ungesunde Ernährung: Ursachen und was Ihnen jetzt hilft

Wenn Sie immer wieder, und obwohl Sie es eigentlich besser wissen, zu Fastfood, süßen Snacks oder Knabbereien greifen, hat das drei ganz bestimmte Gründe. Hier erfahren Sie, welche das sind und wie die Ernährungsexperten in den bayerischen Kurorten und Heilbädern Sie bei Ihrer Ernährungsumstellung unterstützen.

Grund eins: Essen als Nebensache – Hilfe durch Ernährungskurse, natürliche Heilmittel und Abnehmkuren

Familie, Freunde, Arbeit – im hektischen Alltag bleibt wenig Zeit für Ihre eigenen Bedürfnisse. Viele Menschen bemerken Hunger erst, wenn Konzentration und Leistungsfähigkeit nachlassen und Sie an nichts anderes mehr denken, als möglichst schnell irgendetwas zu essen. Stichwort: Heißhunger. Er führt dazu, dass Sie hastig zwischen zwei Terminen zu Currywurst, Pommes oder einem anderen ungesunden Imbiss greifen.

Gemeinsam mit den Ernährungsberatern oder speziell ausgebildeten Therapeuten in den bayerischen Kurorten oder Heilbädern entdecken Sie Essen, und wie viel Spaß es machen kann, noch einmal neu. Bei speziellen Ernährungskursen versorgen Sie Experten mit viel Wissen und praktischen Tipps rund um das Thema gesunde Ernährung. Hier erfahren Sie, wie sie frisches, vitaminreiches Essen in Ihren Alltag integrieren – für einen ausgeglichenen Speiseplan, der zu Ihrem Leben passt.

Unsere Abnehmkuren verbinden Fachwissen mit Tradition und der Kraft der Natur. So regen die im 19. Jahrhundert von Pfarrer Sebastian Kneipp entwickelten Kneipp-Anwendungen Ihren Stoffwechsel an – Sie verlieren leichter Gewicht. Auch mit Mineralien wie Magnesium oder Eisen angereichertes Wasser, das Sie in den bayerischen Kurorten und Heilbädern direkt aus der Quelle genießen, unterstützt Sie beim Abnehmen. Im Rahmen einer Trinkkur nehmen Sie davon größere Mengen zu sich. Das entgiftet Ihren Körper. Beim Heilfasten tanken Sie neue Energie für den Alltag und Ihre Leistungsfähigkeit steigt. Eine Schrothkur stärkt Ihr Immunsystem und entlastet Ihren Stoffwechsel.

Grund zwei: fehlender Ausgleich – Hilfe durch gezielte Entspannung und Bewegung

Viele Menschen belohnen sich bei einem Erfolgserlebnis wie einem abgeschlossenen Projekt oder einer bestandenen Prüfung mit Essen. Laut Ernährungsexperten ist es ganz normal und sogar erwünscht, sich ab und an etwas zu gönnen. So entstehen Gelüste auf Ungesundes erst gar nicht und das Risiko für sogenanntes „Binge Eating“ (deutsch: „anfallsartiges Essen“) sinkt. Problematisch ist dieses Verhalten aber, wenn das Prinzip „Essen als Belohnung“ für Sie Regel statt Ausnahme ist.

Setzen Sie stattdessen auf eine Auszeit in einem der bayerischen Kurorte oder Heilbäder. Beim Nordic Walking oder Radfahren in der bayerischen Natur bekommen Sie einen freien Kopf und genießen im Anschluss würzigen Käse direkt von der Alm – gesund, frisch und regional. Bei einer Kräuterwanderung durch die malerischen bayerischen Wälder kommen Sie wieder ganz bei sich an, lassen den Alltag hinter sich und lernen nebenbei noch jede Menge über gesunde, wohltuende bayerische Heilkräuter wie Hopfenzapfen, Pfefferminze und Baldrian.

Grund drei: negative Gefühle – Hilfe durch Gemeinschaft

Obwohl sie das Internet mit Freunden verbindet, fühlen sich viele Menschen einsam. Das bestätigen auch Studien, zum Beispiel der Ruhr-Universität Bochum. Demnach fühlt sich jeder zehnte Erwachsene in Deutschland isoliert. Aus der Isolation entstehende, negative Gefühle wie Minderwertigkeit, Trauer oder Wut verringern sie, indem sie etwas Süßes essen. Dann steigt der Insulinspiegel im Blut, das Gehirn schüttet Endorphine aus. Sie fühlen sich glücklich und zufrieden – allerdings nur kurzfristig. Denn nach dem „Zucker-Hoch“ folgt das Tief. Das überbrücken Viele mit dem nächsten Griff zur Schokolade. Ein Teufelskreis!

Raus aus der Einsamkeit: Bei Ihrem Gesundheitsurlaub in den bayerischen Kurorten und Heilbädern genießen Sie gemeinschaftliches Kochen in entspannter Atmosphäre. In modern ausgestatteten Lehrküchen erfahren Sie, wie Sie gesund und leicht im Alltag essen und plaudern dabei zwanglos mit netten Menschen.

Gesunde Ernährung: Abnehmen, vorsorgen – Angebote entdecken

Auf Ihrem Weg zur gesunden Ernährung sind wir an Ihrer Seite. In unserem Gesundheitsfinder entdecken Sie genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesundheitsprogramme rund um die Themen Ernährung und Abnehmen. Lassen Sie es sich schmecken – bei Ihrem Gesundheitsurlaub in Bayern!

Gsunde Gschichten rund um eine gesunde Ernährung

Hier finden Sie Expertentipps, Wissenswerten und Tipps und Tricks rund um das Thema gesunde Ernährung.

Gesundheitsangebote rund um Ernährung und Wohlbefinden